World of Warcraft - Ex-Entwickler unterstützt Community-Bestreben nach Classic-Servern

Mike Kern, bis 2006 Leiter des für World of Warcraft zuständigen Entwicklerteams bei Blizzard, hat der Pro-Classic-Server-Bewegung rund um das Online-Rollenspiel seine Unterstützung zugesagt.

von Tobias Ritter,
19.04.2016 07:45 Uhr

Die Vanilla-Bewegung rund um World of Warcraft bekommt prominenten Zuwachs: Mark Kern, früherer Teamleiter bei Blizzard, unterstützt die Forderung nach Classic-Servern.Die Vanilla-Bewegung rund um World of Warcraft bekommt prominenten Zuwachs: Mark Kern, früherer Teamleiter bei Blizzard, unterstützt die Forderung nach Classic-Servern.

Die Schließung des ungenehmigt betriebenen Vanilla-Privatservers Nostalrius hat eine Community-Initiative in Gang gesetzt: Zahlreiche Spieler des Online-Rollenspiels World of Warcraft fordern aktuell vom Entwickler Blizzard, eigene und offizielle Server mit der klassischen Spielversion ohne Erweiterungen aufzusetzen. Sogar eine Petition wurde gestartet - und fand bisher mehr als 177.000 Unterzeichner.

Viel fehlt also nicht mehr, bis der Meilenstein von 200.000 Unterstützern erreicht wird. Und sollte es wirklich dazu kommen, dürfen sich die Vanilla-Fans über prominenten Support freuen: Mark Kern, der frühere Leiter des WoW-Entwicklerteams, hat angekündigt, die Petition beim Erreichen dieser Zahl höchstpersönlich an den Blizzard-Mitgründer und Geschäftsführer Mike Morhaime zu übergeben.

"Ich glaube, dass es ein paar Millionen Spieler gibt, die das original World of Warcraft wollen, wenn allein schon Nostalrius 850.000 Anmeldungen zählt. Es spielt keine Rolle, ob es Blizzard interessiert. Wichtig ist, dass wir dafür sorgen, dass sie darauf aufmerksam werden. "

Kern fordert deshalb alle WoW-Fans dazu auf, die Petition zu unterzeichnen und bei Mitspielern Werbung dafür zu machen.

Kern hat Blizzard 2006 verlassen und den Entwickler Red 5 Studios mitbegründet. Dort arbeitete er zunächst an Firefall, bevor er das Unternehmen ebenfalls verließ.

World of WarCraft - Diskussion: Der Tod eines Servers World of WarCraft - Diskussion: Der Tod eines Servers

World of Warcraft - Screenshots aus der Entwicklungszeit des MMOs ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...