Zombies in PUBG? - Video: Was Custom Server alles möglich machen

Dank dem Custom-Game-Mode sind in Playerunknown's Battlegrounds auch alternative Spielmodi möglich. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Zombie-Modus?

von Michael Herold,
22.05.2017 11:25 Uhr

Normalerweise treten in Playerunknown's Battlegrounds bis zu hundert Spieler in einer Art »Battle Royale« gegeneinander an. Das heißt jeder kämpft gegen jeden, der letzte Überlebende gewinnt die Runde. Alternativ kann der Multiplayer-Shooter auch in 2er-Teams oder 4-Mann-Squads gespielt werden. Doch wie wäre es mal mit einem 5-gegen-95-Match?

Möglich wird das in PUBG dank dem Custom-Game-Mode. In diesem Modus, der allerdings nicht jedermann zugänglich ist, sondern nur von größeren Communities genutzt werden darf, ist es möglich, eigene Spielregeln festzulegen. Auf diese Weise können Spieler ihre eigenen Spielmodi kreieren.

Ebenfalls interessant: Das wird die nächste Waffe in PUBG

Wie in dem Video von Youtuber jackfrags oberhalb dieser Meldung zu sehen ist, lässt sich so beispielsweise ein Zombie-Modus spielen. Darin treten zwei Teams gegeneinander an: eine 5-Mann-Gruppe Überlebender gegen 95 Spieler, die in die Rolle von jagenden Zombies schlüpfen.

Fünf Überlebende gegen 95 nackte Zombies

Zu den Sonderregeln dieses Custom-Game-Modus gehört, dass Zombie-Spieler keine Kleidung oder Schutzwesten tragen und ausschließlich Nahkampfwaffen nutzen dürfen. Das Team der Überlebenden dagegen darf zwar alle Waffen nutzen, muss aber durchgängig in Ego-Perspektive spielen und hat keine Möglichkeit, sich zu heilen. Außerdem sind bei der Hetzjagd über die riesige Map keine Fahrzeuge nutzbar.

Auch wenn die Zombie-Spieler dabei nicht wie Untote aussehen, sondern einfach nur in Unterhosen rumrennen, kommt durchaus Panik auf, wenn zig Nackte auf einen Spieler zugerannt kommen und seine Munition langsam ausgeht.

Neue Animationen: Bald können wir in PUBG auch klettern

Noch ist der Zombie-Modus allerdings ein Spaß, der Custom-Game-Mode-Nutzern vorbehalten ist, die sich den Modus erst selbst zusammenbasteln müssen. Aber Playerunknown's Battlegrounds steckt ja noch mitten in der Entwicklung. Wer weiß also, ob wir nicht alle eines Tages Walking Dead in PUBG nachspielen können?

Playerunknown's Battlegrounds - Fazit-Video: Der neue Battle-Royale-Hit 9:09 Playerunknown's Battlegrounds - Fazit-Video: Der neue Battle-Royale-Hit

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...