AMD Radeon HD 7890

Grafikkarten   |   Datum: -
Wertung
 - 
AMD Radeon HD 7890
Produktbeschreibung: Die Radeon HD 7890 basiert auf einem abgespeckten Tahiti-Chip, der eigentlich in den HD-7900-Modellen zum Einsatz kommt. Statt 1.792 Shader-Einheiten wie sie die HD 7950 bietet, verfügt der Tahiti LE der Radeon HD 7890 nur über 1.536 dieser Recheneinheiten. Die 2,0 GByte GDDR5-Speicher werden statt über 384 Bit breites nur mit einem 256 Bit breites Speicherinterface angebunden. Die Taktfrequenzen sollen 900 MHz für den Chip und effektiv 4.500 MHz für den Videospeicher betragen. Wie die anderen Modelle der HD-7000-Reihe auch, so wird auch die HD 7890 im 28-nm-Verfahren hergestellt und unterstützt DirectX 11.1 sowie PCI Express 3.0

News & Artikel

Never Settle Bundle Reloaded - AMD-Grafikkarten mit neuen Spiele-Bundles ab Februar

Seit 2012 legt AMD den Käufern von Radeon-Grafikkarten Spiele-Vollversionen mit in die Schachtel. Ab Februar wird das Software-Sortiment aktualisiert und um neue Top-Titel erweitert. » mehr

AMD Radeon HD 7890 - Tahiti LE-Grafikchip für AMD-Partner uninteressant?

Bisher hat nur ein AMD-Partner eine Grafikkarte angekündigt, die den Tahiti LE-Grafikchip verwendet. Die meisten anderen Hersteller sollen kein Interesse zeigen. » mehr

AMD Radeon HD 7890 - Vorstellung vermutlich am 27. November durch AMD-Partner

Angeblich überlässt AMD den Partnern die Vorstellung der neuen Grafikkarte und verzichtet auf ein Referenzmodell. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten