AMD Radeon R9 Nano

Grafikkarten   |   Datum: 10.09.2015
Produktbeschreibung: Die Radeon R9 Nano nutzt wie die Radeon R9 FuryX die Fiji-XT-GPU. Dadurch verfügt sie über 4.096 Shader-, 256 Textur- und 64 ROP-Einheiten. Außerdem besitzt die Nano ebenfalls 4,0 GByte HBM-Speicher, der im Vergleich zu GDDR5 deutlich mehr Bandbreite bei weniger Strom- und Platzbedarf liefert. Mit ihrem besonders kleinen Formfaktor (2 Slots hoch und nur 15 cm lang) passt die Karte auch in sehr kompakte Gehäuse und soll im Vergleich zur Radeon R9 290X zweimal mehr Performance pro Watt liefern. Strom erhält die Nano über einen 8-Pol-Stecker, die TDP liegt bei 175 Watt.

Bilder

Alle Screenshots zu AMD Radeon R9 Nano
Alle Screenshots zu AMD Radeon R9 Nano
Alle Screenshots zu AMD Radeon R9 Nano
Alle Screenshots zu AMD Radeon R9 Nano
aktualisiert: 26. August 2015, 14:35 Uhr | 11 Bilder

News & Artikel

AMD Radeon R9 Nano im Test

Die AMD R9 Nano im Test ist nur 15 Zentimeter lang, dennoch extrem schnell und kann in Sachen Energieeffizienz sogar Nvidas Maxwell-Karten das Wasser reichen – die perfekte Mini-Karte? » mehr

AMD Polaris und Nvidia Pascal - Samsung startet Massenproduktion von HBM2

Samsung hat den Start der Massenproduktion der zweiten Generation des High Bandwidth Memory bekanntgegeben, das unter anderem auf den neuen Grafikkarten-Generationen von AMD und Nvidia verwendet werden soll. » mehr

AMD Radeon R9 Nano - Jetzt unter 500 Euro erhältlich

Die kleine AMD Radeon R9 Nano wird deutlich günstiger. Nach der Preissenkung durch AMD gibt es die kleine Grafikkarte schon für unter 500 Euro. » mehr

30.000-Dollar-PC - Ein Monster-Rechner für sieben Spieler gleichzeitig

Ein extremer Spiele-PC mit Hardware im Wert von 30.000 US-Dollar wurde so konfiguriert, dass damit sieben Spieler gleichzeitig spielen könnten. » mehr

AMD Radeon R9 Nano - Kein Testexemplar - AMD verärgert große Webseiten (Update)

Vor etwas mehr als einer Woche hatte AMD mehr Informationen zur Radeon R9 Nano bekanntgegeben. Doch selbst große Webseiten erhalten kein Test-Exemplar. » mehr

AMD Radeon R9 Nano - AMD erlaubt Partnern angeblich keine großen Veränderungen

Die AMD-Partner unter den Grafikkarten-Herstellern dürfen die Spezifikationen der AMD Radeon R9 Nano anscheinend nicht merklich verändern. » mehr

AMD Radeon R9 Nano - Fiji-Vollausbau im Mini-Format

AMD hat mehr Informationen zur kommenden Radeon R9 Nano verraten. Obwohl die Grafikkarte nur 15 cm lang ist, nutzt sie wie die Radeon R9 Fury X den Fiji-XT-Grafikchip mit allen 4.096 Shadern und 4,0 GByte HBM-Speicher. » mehr

AMD Radeon R9 Nano - Vermutlich sehr hoher Preis (Update)

Die kleine AMD Radeon R9 Nano sorgte bei der ersten Präsentation fast für mehr Interesse als die Radeon R9 Fury X. Die Veröffentlichung findet angeblich noch diese Woche statt. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten