AMD Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled

Grafikkarten   |   Datum: 14.08.2017
Produktbeschreibung: Die Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled von AMD basiert auf dem Vega 10-Grafikchip und taktet mit 1.406 MHz (1.677 MHz Boost). Sie bietet 4.096 Shader-, 256 Textur- und 64 ROP-Einheiten. Die RX Vega 64 Liquid Cooled wird im 14 Nanometer FinFET-Verfahren hergestellt und besitzt 8,0 GByte Videospeicher des Typs HBM2. Der VRAM taktet mit effektiven 1.890 MHz, durch das 2.048 Bit breite Speicherinterface kommt die Grafikkarte auf eine Speicherbandbreite von 484 GByte/s. Die TDP liegt bei 345 Watt. AMD liefert die RX Vega Liquid Cooled mit einer All-in-One-Wasserkühlung aus, die aus einem Radiator und einem 120 Millimeter großen Lüfter besteht. Die Referenzkarte besitzt drei DisplayPort 1.4- und einen HDMI 2.0b-Anschluss.

News & Artikel

AMD Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled im Test

Mit der Radeon RX Vega 64 im Test meldet sich AMD im Highend-Segment zurück. Kann sie sich im Vergleich mit Nvidias GTX 1080 (Ti) behaupten? » mehr

AMD Radeon-Software - Neue Version mit OSD wohl erst im Dezember

AMD wird wohl auch dieses Jahr seine Radeon-Treiber mit einer neuen Funktion ausstatten, die für bestimmte Nutzer sehr interessant ist. » mehr

Intel-CPU mit AMD-Grafikchip - Erste technische Daten entdeckt

Die seit vielen Monaten umherschwirrenden Gerüchte über eine Zusammenarbeit von AMD und Intel hatten doch einen wahren Kern. » mehr

Grafikkarten Rangliste 2017 - Kaufberatung Gaming Grafikkarten November 2017

Unsere Grafikkarten Rangliste für Spieler empfiehlt die Geforce- und Radeon-Modelle für PC Gamer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – bis 200 Euro, bis 300 Euro und darüber. » mehr

Grafikkarten-Nachfrage durch Bitcoin Mining - Garantieverlust und 10.000 Dollar Preis als Lösung?

Seit Wochen sind viele Grafikkarten wegen hoher Nachfrage für das Mining von Krypto-Währungen teuer oder gar nicht verfügbar, aber nicht jeder Lösungsansatz überzeugt. » mehr

Radeon RX Vega 64 - Benchmarks mit High Bandwidth Cache Controller

AMDs neue Vega-Grafikkarten bieten eine Funktion, um den Systemspeicher als zusätzlichen VRAM zu nutzen. Was bringt das in Spielen? » mehr

AMD Radeon RX Vega 56 und 64 - Mining-Leistung nicht so hoch wie erwartet

Die neuen Radeon-RX-Vega-Grafikkarten von AMD bieten aktuell noch nicht die Mining-Leistung, die im Vorfeld erwartet wurde. » mehr

Radeon RX Vega 64 - Neue Hinweise auf höheren Preis

Weltweit listen immer mehr Händler die Radeon RX Vega 64 zu einem Preis, der dem der Vega 64 Limited Edition entspricht. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten