HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo

Grafikkarten   |   Datum: 24.09.2010
Produktbeschreibung: Bei seiner Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo ersetzt Hersteller HIS den Referenzlüfter von Chiphersteller AMD durch einen einen eigenen Kühler und beschleunigt die Taktfrequenzen von 850/4.800 MHz geringfügig auf 875/5.000 MHz. Der Videospeicher ist wie üblich 1,0 GByte groß und über eine 128 Bit breite Datenleitung mit dem Grafikchip verbunden. Anders als die neuere Radeon-HD-6000-Generation hat die Radeon HD 5770 eine praxisnähere Anschlusskonfigurationen: Neben den zwei DVI-Ausgängen finden sich je ein HDMI- und ein Displayport. Maximal kann die DirectX-11-Grafikkarte drei Monitore gleichzeitig ansprechen.

Bilder

Alle Screenshots zu HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo
Alle Screenshots zu HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo
Alle Screenshots zu HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo
Alle Screenshots zu HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo
aktualisiert: 23. September 2010, 11:58 Uhr | 7 Bilder

News & Artikel

HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo im Test

Die Radeon HD 5770 hat es aktuell schwer. Ob die übertaktete IceQ 5 Turbo von HIS im Benchmark-Test einen besseren Stand hat gegen die Geforce GTX 460? » mehr

HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 - Grafikkarte mit und ohne Turbo

HIS hat zwei neue Versionen der DirectX-11-Grafikkarte Radeon HD 5770 angekündigt. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten