Nintendo Switch : Die Nintendo Switch im N64-Look. Die Nintendo Switch im N64-Look.

Zum Thema Nintendo Switch ab 329 € bei Amazon.de Das Handheld-Design der Nintendo Switch in Verbindung mit den Joy-Con kann sich sehen lassen, doch das Nintendo Switch-Dock ist in optischer Hinsicht eher funktional gehalten. Da ist es kein Wunder, dass sich Fans entweder mit gehäkelten Abdeckungen behelfen oder sich einfach eine eigene Docking Station basteln. YouTuber Tettzan Zone hat letzteres in Angriff genommen und eine alte N64-Konsole zum Nintendo Switch-Dock umgebaut.

Mehr: Nintendo Switch - Tierschutzorganisation kritisiert das Kühemelken im Spiel

Da sich die Nintendo Switch ohnehin wirklich gut im Cartridge-Slot der legendären Konsole macht, scheint die Verwandlung des N64 zur Docking Station ganz natürlich. Im Video sehen wir, dass der Anschluss an den TV wunderbar funktioniert und das N64-Dock zudem mit USB-Ports an der Frontseite ausgestattet ist.

Einen ganz kleinen Haken hat die Modding-Arbeit aber dann doch. Da die Nintendo Switch im Cartridge-Slot versinkt, ist es nicht mehr möglich die Joy-Con im angedockten Zustand an der Konsole anzubringen. Wie das N64-Dock entstanden ist, zeigt das Video unterhalb.