Wii U : Übereinstimmenden Berichten zufolge stellt Nintendo gegen Ende des Jahres die Produktion von der Wii U ein. Übereinstimmenden Berichten zufolge stellt Nintendo gegen Ende des Jahres die Produktion von der Wii U ein.

Zum Thema Nintendo Wii U ab 249,99 € bei Amazon.de Update: Mittlerweile hat Nintendo die besagten Berichte offiziell dementiert. Wie ein Sprecher gegenüber dem japanischen Magazin IT Media erklärt hat, stamme die Ankündigung nicht von Nintendo und die Produktion der Wii U werde auch in Zukunft fortgeführt.

Originalmeldung: Das Ende für die Wii U nähert sich mit großen Schritten: Gegen Ende dieses Jahres wird Nintendo die Produktion der Heimkonsole Wii U endgültig einstellen.

Das geht aus übereinstimmenden Berichten der Magazine Nikkei und God is a Geek hervor. Demnach stellt Nintendo bereits jetzt ausgewähltes Zubehör für die Wii U nicht mehr her, so dass entsprechende Vorräte der Händler nicht mehr aufgefüllt werden.

Die Entscheidung zum Produktionsstopp bei der Wii U ist gleichzeitig als weiterer Hinweis auf einen nahenden Release der neuen NX-Konsole anzusehen. Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass die Produktion der neuen Konsole angeblich im Juni dieses Jahres beginnen wird, so dass eine Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft gewährleistet werden kann. Eine offizielle Ankündigung seitens der Nintendo inklusive Release-Termin steht allerdings noch immer aus.

Wissenswert: Alle Gerüchte und bekannten Fakten zur Nintendo NX

Wii U Controller