Sony Playstation 3

Konsolen   |   Datum: -

PlayStation 3 - Keine Preissenkung in Sicht

Sony hat derzeit offenbar keine Pläne, den Preis der PlayStation 3 in absehbarer Zeit zu senken. Die Verkaufszahlen wären gut und es stünden genug tolle PS3-Spiele vor der Tür.

Von Sebastian Klix |

Datum: 21.07.2012 ; 17:28 Uhr


PlayStation 3 : Aufgrund der nicht mehr all zu fernen, nächsten Konsolen-Generation gingen viele Leute davon aus, dass Sony demnächst eine Preissenkung der PlayStation 3 ankündigen könnte. Zumindest auf der E3 blieb eine entsprechende Mitteilung allerdings aus.

Gegenüber GameInformer äußerte sich Sony Studios-Präsident Shuhei Yoshida nun zu dem Thema und machte dabei allen Spielern, die sich auf eine mögliche, baldige Preisreduzierung gefreut hatten, mehr oder weniger einen Strich durch die Rechnung.

So sei man bei Sony derzeit äußerst zufrieden mit den Verkäufen der PlayStation 3-Konsole und sehe keinen Grund für eine Preissenkung.

»Letztes Jahr war das beste von allen. Wir sind sehr glücklich über die Verkaufszahlen der PS3. Wir haben tolle Spiele [in der Pipeline] die bald für die PS3 erscheinen. Also sehen wir auch die Notwendigkeit für eine Preissenkung nicht.« so Yoshida.

Via gamezone.com

Diesen Artikel:   Kommentieren (55) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar nivogr
nivogr
#1 | 21. Jul 2012, 17:37
ja sony ist zufrieden dass sich die ps3 überhaupt mal verkauft wenn man bedenkt dass die wii öfters über die ladentheke gegangen ist als die ps3!!!!!
rate (15)  |  rate (78)
Avatar 0alfred0
0alfred0
#2 | 21. Jul 2012, 17:38
Würde mir jetzt keine Konsole mehr kaufen...wenn eh bald die neuen kommen... und die 99$ Xbox ist da doch deutlich attraktiver.
rate (25)  |  rate (62)
Avatar Dabra
Dabra
#3 | 21. Jul 2012, 17:43
Zitat von nivogr:
ja sony ist zufrieden dass sich die ps3 überhaupt mal verkauft wenn man bedenkt dass die wii öfters über die ladentheke gegangen ist als die ps3!!!!!

Ehm... Zusammenhang?
Die Wii wurde auch öfter verkauft als die Xbox..
rate (75)  |  rate (3)
Avatar Burdy
Burdy
#4 | 21. Jul 2012, 17:49
Zitat von Dabra:

Ehm... Zusammenhang?
Die Wii wurde auch öfter verkauft als die Xbox..

Man sagt auch, dass die Wii-Käufer sich weniger Spiele holen. Und damit machen Sony/MS ihr Geld.
rate (54)  |  rate (4)
Avatar Wolldecke
Wolldecke
#5 | 21. Jul 2012, 17:50
Es ist halt ne Cash-Cow. Aus ökonomischer Sicht kann man Sony da keinen Vorwurf machen.
Natürlich empfindet man einen hohen Preis bei hohem Produktalter als nicht sympathisch, aber die Nachfrage bestimmt halt auch den Preis.
rate (44)  |  rate (2)
Avatar Rollora
Rollora
#6 | 21. Jul 2012, 17:57
Preissenkung bei der PS3 ist mir herzlich egal:
Schließlich kauft man so ein Ding 1x und hat es dann für inzwischen 7 Jahre (gut, das trifft auch auf meinen alten PC zu ^^)
Was mich bei Konsolen stört ist (jaja abgesehen von der vereinfachten Bedienung jedes Spiels, und, dass man als Spieler für dumm gehalten wird weil komplexe Spielmechanik ist ja nicht usw) ist der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis von Spielen.
Während ich auf STEAM während des Summersales jetzt 30 Spiele für insgesamt 100€ gekauft hab, würde ich auf der PS 3 nichtmal 2 davon kaufen können. Gut der Vergleich ist unfair, weil auf STEAM sinds 2-3 Monate alte Spiele, ich habs mit einem ganz neu erschienen PS3 Spiel verglichen, aber ich würd mich wundern wenn ein PS3 Spiel nach 3 Monaten auch plötzlich -75 oder 80% ist.
rate (24)  |  rate (17)
Avatar Gschmax
Gschmax
#7 | 21. Jul 2012, 18:00
Ich werd mir evtl. mal eine holen, als Blurayplayer, hab noch keinen. Und diverse Games, die auch mal in meine Hände kommen müssen:
God of War, Metal Gear, Demonsouls, etc. Hab mir vor etlichen Jahren eine Xbox 1 gekauft, und war damit schon leicht auf die 360 getrimmt. Dennoch ist und bleibt die PS 1 mein Einstieg in diesen Höllenzeitfresser.
rate (12)  |  rate (5)
Avatar Epona Rhi
Epona Rhi
#8 | 21. Jul 2012, 18:03
@Rollora: Importier die Spiele aus UK. Da kannst du über Amazon.co.uk einige Schnäppchen machen. Selbst über externe Anbieter. Einfach ein bisschen sammeln und schon relativieren sich die Versandkosten. So günstig, wie beim Steam-Summer-Sale wird es zwar nicht, aber du fährst unterm Strich immer noch wesentlich günstiger, als wenn du in Deutschland kaufen würdest.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar xenix1
xenix1
#9 | 21. Jul 2012, 18:04
Ich kaufe mir die Konsolen immer eine Generation später.
Grafik ist ebend nicht alles. Dafür bekomme ich aber eine alte Konsole fast geschenkt. (Damals gebrauchte Ps2 & 42 Spiele für 200 Euro :D ) Das gleiche mache ich dann mit der 3. Generation auch. Auf diese Weise spare ich einige Tausend Euros ein. ;)
rate (30)  |  rate (3)
Avatar greenkorea
greenkorea
#10 | 21. Jul 2012, 18:10
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1 2 3 ... 6 weiter »

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten