PlayStation 3 : Aufgrund der nicht mehr all zu fernen, nächsten Konsolen-Generation gingen viele Leute davon aus, dass Sony demnächst eine Preissenkung der PlayStation 3 ankündigen könnte. Zumindest auf der E3 blieb eine entsprechende Mitteilung allerdings aus.

Gegenüber GameInformer äußerte sich Sony Studios-Präsident Shuhei Yoshida nun zu dem Thema und machte dabei allen Spielern, die sich auf eine mögliche, baldige Preisreduzierung gefreut hatten, mehr oder weniger einen Strich durch die Rechnung.

So sei man bei Sony derzeit äußerst zufrieden mit den Verkäufen der PlayStation 3-Konsole und sehe keinen Grund für eine Preissenkung.

»Letztes Jahr war das beste von allen. Wir sind sehr glücklich über die Verkaufszahlen der PS3. Wir haben tolle Spiele [in der Pipeline] die bald für die PS3 erscheinen. Also sehen wir auch die Notwendigkeit für eine Preissenkung nicht.« so Yoshida.

Via gamezone.com