PlayStation 4 : Die PlayStation 4 hat sich aktuellen Medienberichten zufolge bisher 5,3 Millionen Mal verkaufen können. Die PlayStation 4 hat sich aktuellen Medienberichten zufolge bisher 5,3 Millionen Mal verkaufen können. In den vergangenen Wochen gab Sony immer wieder zu verstehen, bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres am 31. März 2014 weltweit rund fünf Millionen Exemplare der PlayStation 4 absetzen zu wollen.

Und aktuellen Berichten zufolge gelang es dem Konsolenhersteller schon jetzt, dieses Ziel zu erreichen. Wie die japanische Videospielzeitschrift Famitsu in ihrer neuesten Ausgabe schreibt, hatten auch die weltweiten Lieferengpässe und die überschaubaren Nachlieferungen keinen negativen Einfluss auf das Interesse der Kunden beziehungsweise den Absatz der Konsole. Im Gegenteil: So sollen in den vergangenen Woche mehr als eine Million weitere PPS4-Systeme den Besitzer gewechselt haben.

Weltweit bringt es die PlayStation 4 laut einem sich auf den Famitsu-Bericht beziehenden Artikel auf eurogamer.net auf eine installierte Hardware-Basis von 5,3 Millionen Systemen - Stand 8. Februar 2014.

Die nächsten Meilensteine dürften allerdings schon in den kommenden Tagen fallen, da die PlayStation 4 am 22. Februar 2014 mit etwas Verspätung auch auf dem japanischen Markt erhältlich sein wird.