PlayStation 4 Neo : Entwickler stehen der spekulierten PlayStation 4 Neo angeblich mitunter etwas negativ gegenüber. Entwickler stehen der spekulierten PlayStation 4 Neo angeblich mitunter etwas negativ gegenüber.

Zum Thema Playstation 4 ab 349,99 € bei Amazon.de Zwar steht eine offizielle Ankündigung der PlayStation 4 Neo durch den Hersteller Sony noch immer aus. Doch in Entwicklerkreisen gibt es wohl bereits jetzt schon einiges an Redebedarf.

Wie Colin Moriarty, einer der Gründer von Kinda Funny und Ex-Redakteur von IGN, jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, sind die meisten Studios angeblich alles andere als zufrieden mit der neuen PlayStation 4. Vor allem die zusätzlichen Kosten und die Mehrarbeit, die dadurch bei der Entwicklung von Spielen entstehen, sind den Teams ein Dorn im Auge.

Moriarty beruft sich bei seiner Aussage auf eine nicht näher genannte Quelle, so dass nicht ganz klar ist, woher er diese Information bezogen hat. Entsprechend ist der Tweet (noch) mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Allerdings erscheint es nur logisch, dass die Einführung eines neuen Konsolenmodells samt veränderter Hardware mit einem gewissen Mehraufwand für die Entwickler verbunden ist - zumindest in der Anfangsphase.

Passend dazu: Playstation 4 Neo - Die vermutete Hardware mit Prozessor, Grafik und RAM