PlayStation Communities : Die neue PlayStation Communities-App erlaubt das Finden und Beitreten von Gruppen und das Chatten mit der eigenen Friendslist vom Smartphone aus. Die neue PlayStation Communities-App erlaubt das Finden und Beitreten von Gruppen und das Chatten mit der eigenen Friendslist vom Smartphone aus.

Zum Thema Playstation 4 ab 349,99 € bei Amazon.de Ab sofort können Besitzer einer PlayStation auch unterwegs mit PSN-Freunden chatten, Inhalte teilen und kommentieren. Das ermöglicht eine neue App namens PlayStation Communities. Wie der Name schon verrät, konzentriert sie sich vor allem auf die Interaktionen rund um die vor etwa einem Jahr mit dem Systemsoftware-Update 3.0 eingeführten »Communities«.

Die App erlaubt es, eigene Gruppen zu erstellen, dort Erlebnisse zu teilen, nach Spielpartnern zu suchen, Screenshots zu posten oder sich schlicht mit anderen auszutauschen. Die offizielle PlayStation Communities-App steht für iOS und Android zum Download bereit.

Mehr zum Thema: PlayStation VR - Verkaufsprognose drastisch gesenkt

Die App ist mit der regulären PlayStation-App und der bereits verfügbaren Chat-App PlayStation Messages kompatibel und kann auch Zuhause im eigenen Heimnetzwerk genutzt werden, um beispielsweise während des Spielens zusätzliche Party-Teilnehmer einzuladen.

Die PlayStation Communities-App steht kostenlos im App Store für iOS und für Android bei Google Play zur Verfügung.