Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

PlayStation 4 und Xbox One - Michael Pachter: »Verkaufspreis nicht höher als 399 Dollar«

Der Analyst Michael Pachter geht derzeit davon aus, dass der Verkaufspreis für die PlayStation 4 und die Xbox One nicht höher als 399 Dollar sein wird. Auf diese Weise könnten die Konsole schnell einen hohen Verbreitungsgrad erreichen.

Von Andre Linken |

Datum: 31.05.2013 ; 17:49 Uhr


PlayStation 4 und Xbox One : Die Xbox One kostet angeblich nicht mehr als 399 Dollar. Die Xbox One kostet angeblich nicht mehr als 399 Dollar. Sowohl die PlayStation 4 als auch die Xbox One werden nicht teurer sein als 399 Dollar. Dies geht zumindest aus einer Prognose des Analysten Michael Pachter von Wedbush Morgan hervor. Bei Sonys NextGen-Konsole geht er sogar von einem Startpreis in Höhe von 349 Dollar aus.

Noch will sich Pachter nicht hundertprozentig auf diese Preise festlegen. Allerdings sieht er es ziemlich wahrscheinlich an, dass sich beide Konsolen ungefähr in diesem Rahmen bewegen werden. Auf diese Weise könnten sowohl die PlayStation 4 als auch die Xbox One relativ schnell einen hohen Verbreitungsgrad erreichen. Das ist sowohl für Microsoft als auch Sony ein wichtiger Faktor, denn je mehr Konsolen verkauft werden, desto größer ist das Absatzpotenzial für Spiele und Zusatzhardware.

Möglicherweise werden Microsoft und Sony Details zu den offiziellen Verkaufspreise bei der diesjährigen E3 in Los Angeles (11. bis 13. Juni 2013) bekanntgeben.

» Special zur Xbox One auf GameStar.de lesen

Der Dualshock 4 Controller im Detail
In dieser Galerie werden die einzelnen Funktionen des neuen Dualshock 4-Controllers vorgestellt.
Diesen Artikel:   Kommentieren (99) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 10 weiter »
Avatar Keksus
Keksus
#1 | 31. Mai 2013, 17:53
Hachja. Lange nichts mehr von ihm gehört. Ich dachte schon jemandem ist aufgefallen wie sinnlos Analysten sind. :)
rate (112)  |  rate (10)
Avatar IceTom
IceTom
#2 | 31. Mai 2013, 17:56
immer noch sinnvoller als die GTA5 Grafiknews von heute mit den ganzen Wahrsager-Spekulationen und unklaren, halbgaren Aussagen.
rate (42)  |  rate (9)
Avatar Krabbler
Krabbler
#3 | 31. Mai 2013, 17:56
Könntet Ihr bitte, BITTE BITTE aufhören, Michael Pachter zu zitieren? Dieser Typ hat so viel Ahnung von seiner Materie wie mein imaginärer Hund von Atomphysik, also bitte: gebt dem Mann keine Plattform. Danke.
rate (75)  |  rate (15)
Avatar Nanoko
Nanoko
#4 | 31. Mai 2013, 17:57
Nein danke.
rate (9)  |  rate (18)
Avatar Phippu
Phippu
#5 | 31. Mai 2013, 17:57
Zitat von Keksus:
Hachja. Lange nichts mehr von ihm gehört. Ich dachte schon jemandem ist aufgefallen wie sinnlos Analysten sind. :)


Und der Pachter produziert von denen am allermeisten warme Luft:-D
rate (26)  |  rate (9)
Avatar Theedee
Theedee
#6 | 31. Mai 2013, 17:57
Was muss ich tun damit meine sinnlosen Kommentare soviel Aufmerksamkeit erhalten?

Ach so, meine Seele verkaufen... nee, die brauch ich noch. Btw. ich gehe noch weiter: Die PS4 wird GARANTIERT nicht mehr als 999 Euro kosten. Schecks für diese analysierte Neuigkeit bitte an .......
rate (12)  |  rate (10)
Avatar KingLamer
KingLamer
#7 | 31. Mai 2013, 17:59
super. danke für die info, herr pachter!
rate (7)  |  rate (14)
Avatar Phalas
Phalas
#8 | 31. Mai 2013, 17:59
Finde eh am besten wie Konsolen am besten nichts kosten sollen, aber jeder sich ein Handy kauft von 600+ Euro...
rate (68)  |  rate (5)
Avatar Fleischpizza
Fleischpizza
#9 | 31. Mai 2013, 18:00
Meinte er nicht auch mal man müsse die Xbox zusammen mit nem Kabel-TV Vertrag kaufen ? :D
rate (11)  |  rate (7)
Avatar CryztalBT
CryztalBT
#10 | 31. Mai 2013, 18:02
Glaub ich erst, wenn ich es sehe... die Xbox360 lag zum Release bei 450€, die PS3 bei stolzen 600€ (gut hatte auch ein Bluray Laufwerk, was damals ja noch neue, teure Technik war^^).
Die PS2 lag übrigens bei 869Mark (Japan Release), wurde dann in Deutschland billiger - anhand der Bilanz zwischen PS3 und PS2 würd ich die neue auch wieder auf 500-600€ schätzen.
Aber naja, drüber analysieren ist eh Quatsch und Michael Pachter kann abhauen, der Kunde wird sehen, was sie kosten wird. Der Hersteller (Sony oder MS halt) wird auch ohne Analysten wissen, was der wirtschaftlich beste Preis für sie ist.
rate (16)  |  rate (6)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten