Microsoft : Das neueste Gerücht stammt von TechCrunch, die jeglichen Bezug zwischen der heute in Los Angeles stattfindenden Microsoft-Veranstaltung zu Windows 8 oder einem Windows RT-Tablet bestreiten. Dazu passe weder die sehr kurzfristige Einladung, noch Los Angeles als Ort.

Stattdessen, so hätte man erfahren, würde Microsoft eine Art E-Book-Reader oder Tablet in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Barnes & Noble vorstellen, der über Entertainment-Funktionen wie das Streamen von Xbox Live-Inhalten unterstützt. Immerhin hat Microsoft mit Barnes & Noble erst vor zwei Monaten ein gemeinsames Unternehmen namens Newco gegründet, über dessen Zweck bisher nichts bekannt ist.

Auch MCV hält es für wahrscheinlich, dass die von Microsoft erst kürzlich angekündigte App SmartGlass etwas mit der heutigen Veranstaltung zu tun haben könnte und Microsoft vielleicht das erste Tablet präsentiert, dass mit SmartGlass ausgestattet ist und das Gerät mit einer Xbox 360 verbindet.