Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

GPU Technology Conference - Nvidia kündigt großen Kepler-Grafikchip GK110 an

Auf der GPU Technology Conference hat Nvidia für Ende 2012 die ersten Produkte mit dem größten Kepler-Grafikchip GK110 angekündigt.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 16.05.2012 ; 09:58 Uhr


GPU Technology Conference : Der GK110-Grafikchip besitzt 2.880 Shader-Einheiten und bindet den Videospeicher mit einem 384 Bit breiten Speicherinterface an. Zum Vergleich: eine Geforce GTX 680 mit dem GK104-Grafikchip rechnet mit 1.536 Shadern und besitzt ein 256-Bit-Speicherinterface.

Die theoretisch mögliche Leistung des GK110 wird Nvidia aber mit dem ersten Produkt, der Computing-Karte Tesla K 20 nicht ausnutzen, da hier nur 2.496 oder 2.688 Shader-Einheiten verwendet werden sollen. Die Tesla K20 ist nicht für den Einsatz als normale Grafikkarte gedacht und soll zudem erst Ende 2012 auf den Markt kommen. Bisher ist nicht bekannt, ob Nvidia den GK110 im Jahr 2013 dann auch auf Geforce-Grafikkarten einsetzen wird.

Den anderen Weg von Geforce zur Computing-Karte geht Nvidia bei der ebenfalls vorgestellten Tesla K10, die wie die Geforce GTX 690 zwei GK104-Grafikchips besitzt, diese laut Heise wohl deutlich langsamer taktet, dafür aber pro Grafikchip gleich 4 GByte GDDR5-Videospeicher mit ECC-Fehlerkorrektur ansprechen kann. Während es für die Tesla K20 noch keine Angaben zum Preis gibt, soll die Tesla K10 umgerechnet bis zu 2.000 Euro kosten und noch diesen Monat erhältlich sein.

Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar LawandOrder
LawandOrder
#1 | 16. Mai 2012, 10:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Klatsch
Klatsch
#2 | 16. Mai 2012, 10:14
Endlich mal. Diese schrottige GTX680 wird mir langsam zu lahm und langweilig. Auch 2 davon machen den Kohl nicht fett und schmatzig. Ich will am liebsten 4 Gtx mit dem neuen Kepler. Aber das bleibt wohl Wunschdenken.
rate (14)  |  rate (8)
Avatar Dee-Jay
Dee-Jay
#3 | 16. Mai 2012, 10:23
Ich will die Geforce GTX 660 Ti.
rate (14)  |  rate (3)
Avatar Doktore
Doktore
#4 | 16. Mai 2012, 10:27
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar hightech
hightech
#5 | 16. Mai 2012, 10:28
Zitat von LawandOrder:
Ich sag es mal wie Homer Simpson,

LANGWEILIG!

Was soll man mit einem 384 Bit breiten Speicherinterface? wenn schon dann bitte 512 Bit!

AMD´s Radeon HD 8xxx wird 512 Bit nutzen.

Also nVidia HAUT REIN ;-)




Hast Du überhaupt Ahnung von dem was Du hier schreibst ? - Ich glaube nicht.
rate (18)  |  rate (2)
Avatar cushycrux
cushycrux
#6 | 16. Mai 2012, 10:28
Ja ist gut.
rate (1)  |  rate (7)
Avatar Doktore
Doktore
#7 | 16. Mai 2012, 10:32
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Doktore
Doktore
#8 | 16. Mai 2012, 10:40
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Belasca
Belasca
#9 | 16. Mai 2012, 10:52
Zuvor man sich jetzt bei der konkurenz beschwert(eh nur ales dummes gelaber von wegen wir wären schneller. Lach)...
Bedanken dürft ihr euch bei den konsolen.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar -Razor
-Razor
#10 | 16. Mai 2012, 10:54
Ich warte auf GK122 mit 8.640 Shader-Einheiten und 1.024 Bit breiten SPeicherinterface. Alles darunter ist mir zu lahm. *rolleyes*
rate (7)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Dienstag, 16.09.2014
18:50
18:02
16:32
15:54
14:48
14:27
13:30
13:08
13:01
12:51
12:47
12:44
12:35
11:55
11:55
11:40
10:43
10:40
10:37
10:12
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Grafikkarten > GPU Technology Conference
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten