Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Nvidia Geforce Titan - Angeblich schneller als die Geforce GTX 690 (Update)

Die angebliche Nvidia Geforce Titan ist laut neuesten Gerüchten noch schneller als zunächst gedacht.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 05.02.2013 ; 08:25 Uhr


Nvidia Geforce Titan : Wie wccftech meldet, soll es sich bei der Nvidia Geforce Titan nicht um die Geforce GTX 780 oder um irgend ein anderes Modell der 700er-Serie handeln. Stattdessen soll der Name der Grafikkarte tatsächlich nur Geforce Titan lauten.

Der verwendete Grafikchip GK110 ist schon seit mehr als einem Jahr bekannt und die größte GPU mit der aktuellen Kepler-Architektur. Die Herstellung dieses großen Chips bereitete allerdings lange Zeit Probleme, so dass Nvidia zunächst nur Profi-Karten mit einer leicht beschnittenen Version ausgestattet hat, der nun angeblich die Geforce Titan für Spieler folgen soll.

Die Leistung dieser Grafikkarte soll nun sogar über der einer Geforce GTX 690 liegen und das 384-Bit-Speicherinterface auf der Platine sogar für 6 GByte Videospeicher ausgelegt sein. Die Platine selbst soll der einer Geforce GTX 680 ähneln. In Hong Kong sollen einige Händler die Grafikkarte bereits mit einem Lieferdatum ab Ende Februar listen. Für keine der Angaben gibt es bisher aber eine offizielle Bestätigung.

Update: Aus Asien stammen weitere angebliche Details zur Geforce Titan. Laut der chinesischen Webseite pconline wird die Grafikkarte doch als Geforce GTX 780 auf den Markt kommen, 2.688 Shader-Einheiten besitzen und ein 384-Bit-Speicherinterface und 6 GByte GDDR5-Speicher mit effektiven 5,2 GHz bieten.

Die Leistung der Grafikkarte soll laut einem angeblichen Screenshot im 3DMark 11 im Xtreme-Test für 7107 Punkte ausreichen. Laut der Meldung erreicht eine Geforce GTX 690 hier nur 5973 Punkte, eine Geforce GTX 680 3247 Punkte und eine Radeon HD 7970 GHz Edition 3063 Punkte. Allerdings betont der Autor der Meldung auf pconline selbst, dass diese hohe Leistung nur schwer zu glauben sei.

Update: Der Screenshot mit dem angeblichen 3DMark 11-Ergebnis ist wie von vielen vermutet nicht echt. Durch eine Bearbeitung des geschwärzten Teils des Screenshots wird der verborgene Text laut 3DCenter wieder ansatzweise sichtbar.

So lässt sich zumindest erkennen, dass es sich bei der verwendeten Grafikkarte wohl um eine stark übertaktete Geforce GTX 690 gehandelt haben muss. Der Screenshots an sich ist demnach zwar keine Fälschung, die Zuordnung zu Geforce Titan allerdings schon.

Nvidia Geforce Titan : Der angebliche 3DMark 11-Screenshot einer Nvidia Geforce Titan. Der angebliche 3DMark 11-Screenshot einer Nvidia Geforce Titan.

» Einkaufsführer: Grafikkarten

Diesen Artikel:   Kommentieren (106) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar Wallnussfolie
Wallnussfolie
#1 | 31. Jan 2013, 10:30
Angeblich.... , wahrscheinlich .... Gerüchten zufolge .... hört das denn nie auf bei Gamestar mit diesem 0-Inhalt Journalismus. Das geht mir echt auf die Nerven ! Meine Meinung !
rate (80)  |  rate (57)
Avatar jamezGT
jamezGT
#2 | 31. Jan 2013, 10:32
Der Wieselsberger mit Gaming News! Sehr gut! Weiter so!

2 Dinge will ich sehen:
1: Preis.
2: Benchmarks.
rate (88)  |  rate (7)
Avatar Morrich
Morrich
#3 | 31. Jan 2013, 10:33
Und zum Betrieb dieses Monsters darf man sich direkt n kleines Kraftwerk neben den Rechner stellen.
rate (18)  |  rate (37)
Avatar MowJoe
MowJoe
#4 | 31. Jan 2013, 10:36
:edit:

? 900 US$
? release ende februar

das snob produkt 2013?!

news vom 22.01:

http://www.gamestar.de/hardware/news/grafi kkarten/3008639/nvidia_geforce_titan.html#comm ents
rate (5)  |  rate (8)
Avatar itisalive
itisalive
#5 | 31. Jan 2013, 10:38
Zitat von Morrich:
Und zum Betrieb dieses Monsters darf man sich direkt n kleines Kraftwerk neben den Rechner stellen.


Genau, weil jede neue Grafikkarte ausschließlich bei der Grafikleistung aber NIE bei der Energieeffizienz eine Entwicklung verzeichnet.
rate (60)  |  rate (7)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#6 | 31. Jan 2013, 10:42
Schneller als eine GTX690, 6 GByte Vram, der nicht wegen SLI halbiert wird und keine Microruckler. Ein Traum für jeden Spieler, der sich für ca. 800€ erfüllen lässt...angeblich.
rate (46)  |  rate (2)
Avatar GameInk
GameInk
#7 | 31. Jan 2013, 10:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Pu244
Pu244
#8 | 31. Jan 2013, 10:45
Seit dem Film Megamind kann ich den Namen "Titan" nicht mehr ernst nehmen

Zitat von itisalive:

Genau, weil jede neue Grafikkarte ausschließlich bei der Grafikleistung aber NIE bei der Energieeffizienz eine Entwicklung verzeichnet.


GeForce GTX 680, 580, 8800 GTX und 7800 GTX sowie Radeon HD 3870 sind nur ein paar Gegenbeispiele aus dem High End Bereich bei denen die Energieeffizienz verbessert wurde.
rate (7)  |  rate (19)
Avatar Dozer1
Dozer1
#9 | 31. Jan 2013, 10:50
Gekauft :D
rate (16)  |  rate (6)
Avatar juki123
juki123
#10 | 31. Jan 2013, 10:51
Wie teuer wird der Spaß den?

Ungefähr ein Tausender oder wie?

Und gibt es dann keine 790?

Ach und wenn es eine 790 geben wird wird die dann schlechter als die Titan?

Fragen über Fragen ;)
rate (7)  |  rate (12)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 24.04.2014
13:23
13:13
12:53
12:23
12:15
12:00
11:55
11:47
11:39
11:29
11:20
11:10
11:00
10:41
10:11
09:55
09:47
09:24
08:45
08:38
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Grafikkarten > Nvidia Geforce Titan
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten