Nvidia Geforce Titan : Wie wccftech meldet, soll es sich bei der Nvidia Geforce Titan nicht um die Geforce GTX 780 oder um irgend ein anderes Modell der 700er-Serie handeln. Stattdessen soll der Name der Grafikkarte tatsächlich nur Geforce Titan lauten.

Der verwendete Grafikchip GK110 ist schon seit mehr als einem Jahr bekannt und die größte GPU mit der aktuellen Kepler-Architektur. Die Herstellung dieses großen Chips bereitete allerdings lange Zeit Probleme, so dass Nvidia zunächst nur Profi-Karten mit einer leicht beschnittenen Version ausgestattet hat, der nun angeblich die Geforce Titan für Spieler folgen soll.

Die Leistung dieser Grafikkarte soll nun sogar über der einer Geforce GTX 690 liegen und das 384-Bit-Speicherinterface auf der Platine sogar für 6 GByte Videospeicher ausgelegt sein. Die Platine selbst soll der einer Geforce GTX 680 ähneln. In Hong Kong sollen einige Händler die Grafikkarte bereits mit einem Lieferdatum ab Ende Februar listen. Für keine der Angaben gibt es bisher aber eine offizielle Bestätigung.

Update: Aus Asien stammen weitere angebliche Details zur Geforce Titan. Laut der chinesischen Webseite pconline wird die Grafikkarte doch als Geforce GTX 780 auf den Markt kommen, 2.688 Shader-Einheiten besitzen und ein 384-Bit-Speicherinterface und 6 GByte GDDR5-Speicher mit effektiven 5,2 GHz bieten.

Die Leistung der Grafikkarte soll laut einem angeblichen Screenshot im 3DMark 11 im Xtreme-Test für 7107 Punkte ausreichen. Laut der Meldung erreicht eine Geforce GTX 690 hier nur 5973 Punkte, eine Geforce GTX 680 3247 Punkte und eine Radeon HD 7970 GHz Edition 3063 Punkte. Allerdings betont der Autor der Meldung auf pconline selbst, dass diese hohe Leistung nur schwer zu glauben sei.

Update: Der Screenshot mit dem angeblichen 3DMark 11-Ergebnis ist wie von vielen vermutet nicht echt. Durch eine Bearbeitung des geschwärzten Teils des Screenshots wird der verborgene Text laut 3DCenter wieder ansatzweise sichtbar.

So lässt sich zumindest erkennen, dass es sich bei der verwendeten Grafikkarte wohl um eine stark übertaktete Geforce GTX 690 gehandelt haben muss. Der Screenshots an sich ist demnach zwar keine Fälschung, die Zuordnung zu Geforce Titan allerdings schon.

Nvidia Geforce Titan : Der angebliche 3DMark 11-Screenshot einer Nvidia Geforce Titan. Der angebliche 3DMark 11-Screenshot einer Nvidia Geforce Titan.

» Einkaufsführer: Grafikkarten