Intel Haswell-Prozessoren : Wie die chinesische Ausgabe von VR-Zone meldet, wird Intel zwar die Preise für die neuen Prozessoren mit Haswell-Architektur erst Anfang Juni zur Computex öffentlich bekanntgeben, doch Händler seien inzwischen über die Listenpreise informiert.

Demnach kostet das schnellste Modell Intel Core i7 4770K 327 US-Dollar und damit sogar minimal weniger als der aktuelle Core i7 3770K . Auch danach sinken die Preise ähnlich wie bei den Ivy-Bridge-Prozessoren, der neue Core i5 4670K soll beispielsweise 230 US-Dollar kosten. Bei den Preisen handelt es sich um Angaben für Händler, die mindestens fünf Exemplare kaufen.

Offizielle Informationen wird es wohl am 2. Juni geben, an dem Intel die neue CPU-Generation im Vorfeld zur Computex vorstellen soll. Die Messe selbst startet am 4. Juni 2013.

Intel 4004 (1971)
Der erste wirklich universelle Mikroprozessor war der Intel 4004, den die Ingenieure für das japanische Unternehmen Busicom entwickelten und sich die Rechte an dem Chip für nur 60.000 US-Dollar selbst sicherten. Busicom selbst ging in Konkurs, ohne je ein Produkt mit dem Intel 4004 auf den Markt gebracht zu haben.