Apple iPhone 5

Smartphones   |   Datum: 03.10.2012

Apple iPhone 5 - »Schlechtestes unter den Top-Smartphones«

Das Apple iPhone 5 ist nicht mehr so dominant, wie es andere iPhone-Modelle zuvor waren – und wird nun sogar zum schlechtesten Produkt unter den Top-Smartphones gekürt.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 08.01.2013 ; 12:22 Uhr


Apple iPhone 5 : Wie Business Insider schreibt, verliert die Apple-Aktie in letzter Zeit an Wert, da viele Investoren der Meinung sind, das Unternehmen sei bei der wichtigsten Produktserie nicht mehr führend: den Smartphones. Immerhin ist das iPhone für die Hälfte der Gewinne von Apple verantwortlich und wurde in den letzten Jahres stets als »bestes Smartphone« gelobt.

Das hat sich allerdings inzwischen stark geändert, den nun hat auch der in den USA sehr geachtete Consumer Report das iPhone 5 als schlechtestes Smartphone unter den Top-Modellen aufgeführt. Dabei werden auch die Ergebnisse verschiedener Provider aufgeführt, bei denen das iPhone 5 bei Verizon nicht einmal mehr in den Top 3 auftaucht.

Die Ergebnisse sind mit 1-2 Punkten Unterschied zwischen den einzelnen Smartphones und deren Platzierungen sehr gering. Klar ist aber zumindest, dass das iPhone 5 weit von einer Dominanz entfernt ist. Konkurrenten wie Samsung mit dem Galaxy S3 könnten demnächst mit ihren neuen Modellen sogar noch weiter davonziehen, wenn Apple mit dem nächsten iPhone kein großer Wurf gelingt.

Bild 1 von 15
« zurück | weiter »
Die Rückseite des iPhone 5 besteht aus gebürstetem Aluminium, ähnlich wie beim ersten iPhone. Beim schwarzen Modell ist die Backplate in schwarz gehalten.
Diesen Artikel:   Kommentieren (168) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 17 weiter »
Avatar man1ac
man1ac
#1 | 08. Jan 2013, 12:29
Ganz neutral betrachtet fand ich z.B. den Innovationgrad bis zum 3GS einfach nur WOW - daher hatte ich auch eins und bin danach auf das Ur-Desire umgestiegen. Danach hat sich meiner Ansicht nach einfach zu wenig getan.
Schade eigentlich, Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft!
rate (96)  |  rate (9)
Avatar CookinT
CookinT
#2 | 08. Jan 2013, 12:32
Bezieht sich das jetzt auf die Verkaufszahlen oder auf die Technik?

So oder so eine reine Apple hate news
rate (35)  |  rate (157)
Avatar Lohnschreiber
Lohnschreiber
#3 | 08. Jan 2013, 12:35
Apple muss jetzt schnell ein paar Verkaufsverbote herzaubern, sonst kauft den Durchschittskram zum Premiumpreis bald keiner mehr.
rate (129)  |  rate (27)
Avatar Garm
Garm
#4 | 08. Jan 2013, 12:36
Bei Apple ist der Wurm drin. HA HA HA :<
rate (140)  |  rate (25)
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#5 | 08. Jan 2013, 12:37
Is nich wahr oder ? :D
rate (8)  |  rate (20)
Avatar KingLamer
KingLamer
#6 | 08. Jan 2013, 12:38
interessiert apple wenig. die absätze stimmen.

und ich habe eins (mein arbeitgeber gibt nur iphones an die mitarbeiter raus): es ist zu 99% gleich wie das iphone4 (mit oder ohne S). kaum ein app läuft auf den 4ern nicht. das 1% ist die kamera (wirklich besser), aber darauf lege ich keinen wert.
rate (20)  |  rate (14)
Avatar Pomann
Pomann
#7 | 08. Jan 2013, 12:40
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Cinergie
Cinergie
#8 | 08. Jan 2013, 12:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar bu9me-not
bu9me-not
#9 | 08. Jan 2013, 12:44
Endlich ein Lichtblick gegen die Iphone Zombies.
rate (51)  |  rate (41)
Avatar musixx
musixx
#10 | 08. Jan 2013, 12:48
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten