Apple iPhone 5

Smartphones   |   Datum: 03.10.2012

»Apple ist erledigt« - Teenager-Rebellion gegen »coole« Produkte ihrer Eltern?

Laut Marketing-Experten haben Teenager kein Interesse mehr an Apple-Produkten, obwohl diese ihre Eltern noch begeistert haben – oder auch genau deswegen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 14.01.2013 ; 10:22 Uhr


»Apple ist erledigt« : Es ist ganz normal, dass Teenager sich für das, was ihre Eltern oder ältere Menschen toll finden, meistens nicht sonderlich begeistern. Doch wie das Wirtschaftsmagazin Forbes meldet, könnte das für Apple zu einem Problem werden, da sich diese rebellische Einstellung auch auf Smartphones ausweiten könnte und niemand das gleiche Gerät wie seine Mutter verwenden wolle.

Teenager wollten immer das neuste und beste Gerät und die negativen Meldungen über das iPhone 5 , dessen geringen Neuerungen außerhalb der neuen Größe und des Gewichts hätten den »Coolness«-Faktor von Apple beschädigt.

Auch die große allgemeine Popularität von Apple führe zur Ablehnung bei jüngeren Generationen. Laut den Marketing-Experten der Buzz Marketing Group sind viele Teens inzwischen der Ansicht, »Apple ist erledigt«. Trotzdem sehen die Analysten noch keinen Untergang von Apple voraus, denn wenn man sich dort wieder auf Innovationen konzentriere, dann würden auch jüngere Menschen wieder Interesse zeigen.'

Bild 1 von 15
« zurück | weiter »
Die Rückseite des iPhone 5 besteht aus gebürstetem Aluminium, ähnlich wie beim ersten iPhone. Beim schwarzen Modell ist die Backplate in schwarz gehalten.
Diesen Artikel:   Kommentieren (149) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 15 weiter »
Avatar contEEE
contEEE
#1 | 14. Jan 2013, 10:31
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Phippu
Phippu
#2 | 14. Jan 2013, 10:31
Das ist der Nach - und Vorteil von einem Produkt das nur wegen dem Trendfaktor beliebt ist. Der Aufstieg kann enorm sein, der Fall kann aber plötzlich kommen und seeehr tief sein...
rate (134)  |  rate (7)
Avatar wirihrsie
wirihrsie
#3 | 14. Jan 2013, 10:32
Zitat von :
Trotzdem sehen die Analysten noch keinen Untergang von Apple voraus, denn wenn man sich dort wieder auf Innovationen konzentriere, dann würden auch jüngere Menschen wieder Interesse zeigen.

ja wenn das wörtchen wenn nicht wär, dann wär die welt nur halb so schwer.
apple und innovation - das ist ja ein widerspruch sondergleichen :ugly:
R.I.P. apple
rate (63)  |  rate (50)
Avatar Antistress
Antistress
#4 | 14. Jan 2013, 10:33
Es wird immer genügend Idioten geben die sich den teuren Apple Mist kaufen. Also Apple ihr braucht keine Angst haben, gibt genügend Idioten auf der Welt^^
rate (114)  |  rate (45)
Avatar kotec
kotec
#5 | 14. Jan 2013, 10:34
Ach ja... Ich kann meinem Vorredner nur zu stimmen. Ein Wieselberger... Tut mir leid, aber das ist keine News.... Man beruft sich auf die Quelle Forbs. Dann übernehmt doch bitte ein paar stichfeste Fakten und Zahlen.

Eine News die geschrieben wurde um Clicks zu generieren und um negative Stimmung zu verbreiten... Gamestargift in Reinform...
rate (55)  |  rate (38)
Avatar tomsan
tomsan
#6 | 14. Jan 2013, 10:35
Was ist denn das hier wieder für ne News :D

"Marketing-Experten" sprechen mit Teen, die sich mit "Apple ist erledigt" äussern.... aber dann im nächsten Satz heisst es, dass das nun die Experten nicht so sehen. BLUBB.

Soll nun ab besten zu jedem "Teenager-Kommentar" eine News kommen: "Also ich finde XYZ ist erledigt. Uncool!"
rate (37)  |  rate (16)
Avatar doktorlove
doktorlove
#7 | 14. Jan 2013, 10:36
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Fred DM
Fred DM
#8 | 14. Jan 2013, 10:37
das news-niveau kann wohl nicht weiter sinken. das ist die gute nachricht. die schlechte nachricht ist, dass das niveau wohl auch nicht mehr steigen wird...
rate (63)  |  rate (15)
Avatar Paksh1
Paksh1
#9 | 14. Jan 2013, 10:39
Haha wenn das zutrifft haben die sich selber ins Fleisch geschnitten
rate (14)  |  rate (10)
Avatar cockzilla
cockzilla
#10 | 14. Jan 2013, 10:39
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten