Nokia Lumia 920

Smartphones   |   Datum: 21.12.2012
Seite 1 2 3 4

Microsoft Windows Phone 8 im Test | Seite 4

Schöner als die Smartphone-Konkurrenz und genauso gut, aber noch zu wenige Apps

Fazit

Microsoft Windows Phone 8 im Test : Markus Schwerdtel: Wer nach Jahren mit Apple-Handys wie dem Apple iPhone 4S oder Android-Geräten wie dem Samsung Galaxy Nexus nach Abwechslung sucht, wird bei Windows Phone 8 fündig. Die Kacheloberfläche ist sowohl von der Bedienung als auch von der kontraststarken Optik her erfrischend anders als das Symboleinerlei der Konkurrenz, auch wenn wir uns im Test mit dem Nokia Lumia 920 erst daran gewöhnen mussten, ziemlich oft auf »Schrift« zu tippen statt auf herkömmliche Schaltflächen. Kinderkrankheiten wie kleine Probleme bei der Facebook-Synchronisierung wird Microsoft sicher bald ausbügeln.

Die Navigationsanwendung mit Offline-Unterstützung sowie die Office-Einbindung sind echte Alleinstellungsmerkmale, gegenüber anderen Handy-Betriebssystemen. WP7-Umsteiger freuen sich über die variablen Kachelgrößen oder den konfigurierbaren Lockscreen. Noch wichtiger aber: Anders als bei Windows Phone 7 hat man bei WP8 nicht mehr den Eindruck einer lieblos hingeschluderten Software ohne vernünftige Anbindung an den Rest der Microsoft-Welt. Alles bei Windows Phone 8 wirkt durchdachter und solider als im Vorgänger.

Ein Problem ist jedoch das momentan noch etwas dünne App-Angebot. Auch wenn 120.000 nach viel klingt – so lange wichtige Programme wie Instagram, Whatsapp oder Dropbox fehlen, können wir das Betriebssystem vor allem Umsteigern von anderen Betriebssystemen nicht uneingeschränkt empfehlen. Ein großer Pluspunkt ist die nahezu perfekte Einbindung in die Microsoft-Welt. Wer beruflich wie privat Windows benutzt und vielleicht sogar noch einen Xbox-Live-Account von der Xbox 360 oder bereits Windows 8 auf seinem PC oder Notebook hat, für den ist Windows Phone 8 das passende Handy-Betriebssystem. Schade nur, dass es momentan nur wenige Handy-Modelle mit dem Microsoft-Betriebssystem gibt, zumal auch das Samsung Ativ S noch nicht erhältlich ist – da haben Android-User deutlich mehr Auswahl. iOS-User hingegen sind ja eine schmale Modellpalette gewohnt.

» Nokia Lumia 920 im Preisvergleich
» Nokia Lumia 820 im Preisvergleich
» HTC Windows Phone 8x im Preisvergleich

Windows Phone 8 auf Nokia Lumia 920
Diesen Artikel:   Kommentieren (46) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Zantos
Zantos
#1 | 12. Dez 2012, 12:29
"Schöner als die Smartphone-Konkurrenz und genauso gut, aber noch zu wenige Apps"

Genausu gut kann man ja stehen lassen aber schöner?

die kacheln sind mega hässlig generell sollte windows weg von den kacheln und wieder normale icons machen
rate (18)  |  rate (67)
Avatar DaViSFiT
DaViSFiT
#2 | 12. Dez 2012, 12:30
Mit das größte Feature für WP8 ist natürlich die Gleichschaltung mit Win8, auf beiden ist das gleiche App lauffähig. Dazu gesellt sich XBox360 bzw. die kommende XBox ..720.

Zitat von News:
erst daran gewöhnen mussten, ziemlich oft auf »Schrift« zu tippen statt auf Schaltflächen


Und was macht man bei einem Browser?

Zitat von Zantos:
Genausu gut kann man ja stehen lassen aber schöner


Das kann man sehen wie man will, mir gefällt es. Genau wie bei Win8 hält man sich selten in dieser Oberfläche auf und sieht eher die "Apps". Die Kacheln sind nur Aufruf und schnelle Informationsquelle.
rate (22)  |  rate (3)
Avatar syko
syko
#3 | 12. Dez 2012, 12:34
bisher fehlt noch was gutes im günstigeren Preissegment. Da gibt es bisher nur das HTC 8S. Mal sehen wie das Lumia 620 wird, was wohl nur so 250€ kosten wird.

Das Lumai 920 scheint sich ja gut zu verkaufen aber mit einem Smartphone für 650€, was man in der gewünschten Farbe auch nur recht schwer bekommen kann, gewinnt man nicht große Marktanteile.

Und mal sehen was Apps angehen, gestern erst gelesen das die leute von VLC überrascht waren wie einfach es ist Windows8 PC App auf WP8/RT zu bringen.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar cicadahi
cicadahi
#4 | 12. Dez 2012, 12:44
Hab mich fuer das 820 von Nokia entschlossen.Das 920 mit eingeloeteten Aku und dem fehlenden SD slot waren einfach zu viele negativ punkte.Gerade Verschleiß teile sollte man wechseln koenn.
rate (10)  |  rate (2)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#5 | 12. Dez 2012, 12:53
Hat zwar nix mit dem Topic zu tun, aber wer außer mir dachte im ersten Moment noch, das auf dem Bild wäre Liev Schreiber aus X-Men Origins: Wolverine? xD
rate (0)  |  rate (4)
Avatar Lars-G90
Lars-G90
#6 | 12. Dez 2012, 13:17
So ein nettes Lumia hätte schon was. Denn gerade was Performance und Design auf Smartphones angeht, scheint Windows Phone 8 echt gut zu sein. Es erscheint mir einfach als das erste Smartphone OS, das sich nicht an Desktops orientiert sondern komplett für Smartphones designet wurde. Von der Tatsache ob man das normale Windows 8 mag oder nicht ganz unabhängig.
rate (11)  |  rate (1)
Avatar haep
haep
#7 | 12. Dez 2012, 13:23
Ein ganz netter Test, dem ich in den meisten Punkten beistimmen kann.

Nur Probleme mit der Facebookanbindung in den Kontakten hatte ich noch nie. Zumal sich alle Verknüpfungen auch problemlos von Hand anlegen oder entfernen lassen, falls die automatische Verknüpfung nicht funktioniert hat - war bei mir aber nur selten nötig.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar ltMorpheus
ltMorpheus
#8 | 12. Dez 2012, 13:29
Zitat von Zantos:

die kacheln sind mega hässlig generell sollte windows weg von den kacheln und wieder normale icons machen


Deine Rechtschreibung ist genauso "hässlig" Stehen mir ja echt die Haare zu Berge, wenn ich dieses Wort lesen muss... Außerdem dreht sich die Welt nicht um dich, nicht wahr? Nur weil dir die Optik nicht gefällt, heisst das noch lange nicht, dass MS es wieder rückgängig machen soll. Was manche hier für eine Vorstellung haben...
rate (8)  |  rate (2)
Avatar kupukupu
kupukupu
#9 | 12. Dez 2012, 13:37
Zitat von Zantos:
"Schöner als die Smartphone-Konkurrenz und genauso gut, aber noch zu wenige Apps"

Genausu gut kann man ja stehen lassen aber schöner?

die kacheln sind mega hässlig generell sollte windows weg von den kacheln und wieder normale icons machen


Ist eine Frage des Geschmacks und Designverstaendniss (siehe skeuomorph). Ich bin kein grosser Fan von Kunststoff Laminat weder auf meinem Boden, noch bei meinem "Buecherregal" in der e-reader app. Die Kacheln sind konsequent im Sinne eines (digitalen) UI.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar schokino
schokino
#10 | 12. Dez 2012, 14:01
Markus Schwerdtel testet jetzt auch Hardware? ^^
rate (1)  |  rate (3)
1 2 3 ... 5 weiter »

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten