Elite für WAP : Spiele-Veteranen bekommen beim Namen Elite feuchte Augen. Mit etwa 0,5 Bildern pro Sekunde ging es 1985 in einem schrecklich schlichten 3D-Weltraum von Planet zu Planet. Die Mischung aus Ballerei und Handel zog auf fast jedem der damals aktuellen Heimcomputer die Spieler in den Bann. Nach dem Willen zweier englischer Elite-Fans soll das Spiel jetzt seine Wiederauferstehung erleben -- auf WAP-fähigen Handys. 3D-Weltraumschlachten dürfen Sie auf dem Mini-Display Ihres Telefons allerdings nicht erwarten. Elite ist zu einem rundenweise ablaufenden Handelsspiel mutiert. Gefechte gibt es nur in Form von Textmeldungen. Dafür treten in Wapelite derzeit etwa 1.200 Spieler gleichzeitig an. Ranglisten zeigen den reichsten, anständigsten oder verruchtesten Weltraum-Kapitän. Die Umsetzung auf das WAP-System war nach Angaben der Entwickler kein Problem: "Wir haben Elite und von einem veralteten System auf ein anderes veraltetes System portiert."