Aus für T-Online-Flatrate?

von GameStar Redaktion,
13.02.2001 09:55 Uhr

Nach Informationen der Wirtschaftswoche plant T-Online die Enstellung Ihrer Flatrate. Betroffen seien jedoch nur analoge und ISDN-Anschlüsse, die DSL-Flatrate soll weiterhin bestehen bleiben. Grundlage für die Vermutung ist, dass T-Online am Donnerstag ein neues Gebührenmodell vorstellen möchte, in dem die beiden Flatrate-Tarife nicht mehr vorgesehen sind.

Die Gründe für die vermeindliche Einstellung liegen vermutlich bei den hohen Verlusten, die T-Online im letzten Geschäftsjahr verbuchen musste. Zudem sei der Flatrate-Tarif ein Verlustgeschäft, da die Kunden das Angebot entgegen den Erwartungen weit intensiver nutzten. Auch technische Ursachen liegen wohl der Entscheidung zugrunde, denn Gerüchten zu Folge ist das Telekom-Netz mit 8 Millionen Flatrate-Nutzern an seiner Kapazitätsgrenze. Hier soll die geplante Enscheidung Entlastung bringen.
Für viele Online-Spieler wäre die Einstellung der T-Online-Flatrate ein schwerer Schlag. Eine Übersicht über alternative Flatrate-Tarife bietet der Tecchannel hier.
(hs)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.