Böses Spiel mit Pokémons "Pikachu"

von GameStar Redaktion,
24.08.2000 15:42 Uhr

Welchen Schaden der "I Love You"-Virus vor gut 3 Monaten angerichtet hat ist hinlänglich bekannt. Nun geistert ein Klon des Loveletter-Wurms im Internet herum -- und zwar getarnt als Pokemons "Pikachu". Sollten Sie eine Email mit diesem Subject erhalten, löschen Sie diese besser umgehend. Wer dennoch den Anhang öffnet, wird schnell sein blaues Wunder erleben. Der Virus überschreibt erst die Autoexec.bat und löscht dann beim neuerlichen Reboot des PC's alle Dateien. Zuvor versendet er jedoch eine Email an alle Adressen, die Sie im Outlook-Adressbuch gespeichert haben.
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.