HP kauft Compaq : Branchenriese Hewlett-Packard will sich den Computerhersteller Compaq einverleiben. Trotz der seit Monaten auf Talfahrt befindlichen Aktienkurse beider Firmen beläuft sich der Kaufpreis von Compaq auf stolze 25 Milliarden Dollar (27,6 Milliarden Euro/53,9 Milliarden Mark), der durch einen Wertpapiertausch realisiert werden soll.
Beide Firmen haben bereits den Abbau von 8.500 bis 9.000 Arbeitsplätzen angekündigt, die das Finanzgerüst des neuen Multikonzerns stützen helfen sollen. Mit einem Gesamtumsatz von knapp 87 Milliarden Dollar kommt die neugestaltete Firma fast an Branchenprimus IBM heran, der letztes Jahr 90 Milliarden Dollar Umsatz meldete.