Midway : Midway: Der Nachfolger von UT2004 erscheint bei Midway Midway: Der Nachfolger von UT2004 erscheint bei Midway Der US-Publisher Midway setzt bei künftigen PC- und Konsolenspielen voll auf die Unreal Engine 3. Wie das in Chicago ansässige Unternehmen mitteilte, werden alle internen Studios neue Spiele basierend auf der Technologie von Epic Games entwickeln. Bisher hat Midway nur für Playstation, Xbox & Co Titel wie Mortal Combat, The Suffering oder das bald erscheinende Unreal Championship 2 veröffentlicht. Mit der Lizensierung der Unreal Engine 3 will Midway den Grundstein für einen erfolgreichen Einstieg in den PC-Spiele-Markt legen. Alle drei Studios - Midway Chicago, Midway Austin und Surreal Software - hätten mit Arbeiten an Next-Generation-Games in verschiedenen Genres begonnen, hieß es. Im Juli 2004 hatte Midway überraschend verkündet, die Publishing-Rechte für die nächsten beiden Spiele der Unreal Tournament-Reihe für PC erworben zu haben.

Um welche Spiele es sich genau handelt, verriet der Publisher noch nicht. Spätestens auf der E3 im Mai dürften aber weitere Details bekannt werden. Erst am gestrigen Tag hatte Midway bekannt gegeben, eine Geschäftsstelle in München zu eröffnen. Bisher vertrieb Konami die Konsolen-Spiele von Midway in Deutschland.