THQ : Der Publisher THQ legte jetzt die aktuellen Geschäftszahlen des zweiten Quartals (Stichtag: 30. September) offen. Laut einem Bericht des Branchenmagazins Gamesmarkt erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 142,7 Millionen Dollar und konnte somit das Ergebnis aus dem Vorjahr (96,3 Millionen) locker übertroffen. Dem gegenüber steht jedoch weiterhin ein Verlust von 1,4 Millionen Dollar. THQ rechnet jedoch mit einem guten Absatz der Weihnachtstitel, so dass sowohl das dritte Quartal als auch die Gesamtbilanz am Ende wieder einen Gewinn ausweisen.