AMD & ATI : Das ewige Hin und Her, ob nun Prozessorenhersteller AMD das Unternehmen ATI übernehmen wird, scheint nun bald beendet. Die Hinweise und Informationen verdichten sich, dass es sich zum einen Zusammenschluss handeln könnte. Momentan sei AMD finanziell nicht in der Lage ATI komplett zu kaufen. "Einer sehr verlässlichen Quelle zufolge," schreibt der Inquirer, "werden sowohl ATI, als auch AMD am Montag ihre Aktionäre um die Erlaubnis des Zusammenschlusses bitten." Sollten sich diese Hinweise bestätigen, könnte die gute Zusammenarbeit von AMD und Nvidia bald der Vergangenheit angehören. Andererseits wurde um dieses Thema mittlerweile dermaßen viel spekuliert, dass sich die Situation auch noch um 180° drehen kann. Am Montag werden wir aber mehr wissen.