Crytek : Crytek Crytek Das Spiele-Engines ein äußerst erträgliches Geschäft sein können, beweißen zur Zeit vor allem Epic mit ihrer Unreal Engine 3. Nachdem das Frankfurter Entwicklerteam Crytek für die erste CryEngine (Far Cry) kaum Interessenten fand, soll sich dies nun mit der zweiten Version ändern. Auf der diesjährigen Games Developer Conference (vom 5. bis 9. März 2007) in San Francisco will das Studio kräftig die Werbetrommel für die im Ego-Shooter Crysis verwendete CryEngine 2 rühren. Dies ist laut Crytek die erste öffentliche Vorstellung ihrer Middleware mitsamt Editoren und Tools.

Für Spielefans dürften dabei sicherlich auch die eine oder andere Infos und Bilder zu Crysis abfallen. Zumal sich die Games Developer Conference nicht zuletzt durch die Verkleinerung der E3-Messe zum ersten wichtigen Spieleevent des Jahres gemausert hat und nicht mehr nur für Programmierer oder Designer interessant ist.