Microsoft : Hersteller-Logo: Microsoft Hersteller-Logo: Microsoft Noch vor kurzem hatte Steve Balmer, Chef des größten Softwareherstellers Microsoft, vor übertriebenen Erwartungen gewarnt. Doch die hervorragenden Quartalszahlen dürften dann auch Balmer überrascht haben. Demnach verdiente Microsoft zwischen Januar und März 4,43 Milliarden US-Dollar, was einem Plus von über 50% zum Vorjahresquartal gleichkommt. Laut Microsoft war es sowohl bei Gewinn als auch Umsatz (14,4 Mrd. US-$) das erfolgreichste erste Quartal der Firmengeschichte.

Zu verdanken hat Microsoft die positive Bilanz in erster Linie einer starken Nachfrage nach dem neuen Betriebssystem Windows Vista, sowie Zuwächse in den Verkäufen des MP3-Players Zune und der Spielekonsole Xbox 360.