News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Nexon - Erwirbt für 688 Millionen Dollar knapp 15 Prozent Anteil an NCsoft

Der koreanische Free2Play-Entwickler und -Publisher Nexon sicherte sich knapp 15 Prozent Minderheitsbeteiligung an seinem Konkurrenten NCsoft.

Von Sebastian Klix |

Datum: 10.06.2012 ; 14:52 Uhr


Nexon : Für 688 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 550 Millionen Euro, hat sich das südkoreanische Unternehmen Nexon, spezialisiert auf Free2Play-Onlinespiele wie Atlantica Online und MapleStory , genau 14,7 Prozent Minderheitsanteil an seinem, ebenfalls in Südkorea ansässigen, Mitbewerber NCsoft ( Guild Wars 2 , Aion ) gesichert. Dabei wechselten ganze 3,218 Millionen Aktion den Besitzer.

Damit ist Nexon größter Anteilseigner an NCsoft. Zudem soll es sich bei dem Deal nur um den ersten Schritt einer langfristigen Partnerschaft handeln.

Übrigens: Bereits vor diesem Geschäft galt Nexon als weltgrößter reiner Onlinespiele-Entwickler und -Publisher, noch vor seinem amerikanischen Konkurrenten Zynga. Mit diesem Schritt dürfte Nexon seine Stellung also noch einmal ein ganzes Stück weiter ausgebaut haben.

Quelle: venturebeat.com

Diesen Artikel:   Kommentieren (24) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Foxedge
Foxedge
#1 | 10. Jun 2012, 15:17
Tja.. dann beten wir mal, dass sie Ncsofts' ruf "NoCommentSoft" wieder hinbiegen können. Denn die zeigen gerade jetzt bei GW2, dass sie auch nach Aion nichts dazu gelernt haben und weiter schweigen, wenn es um die wirklich wichtigen Dinge geht. Man spricht über alles, nur nicht über die Performance-Probleme.

Mir ist bewusst dass es dazu einen 5 zeiligen Teil in den FaQ's gibt. Das wars dann aber auch schon. In den 2 Monaten vom letzten BWE zu diesem hat sich nichts getan und es wurde nichtmal angesprochen, wie es damit weitergehen soll.

Und wie immer.. ändern eure roten Daumen auch nichts daran ;) Mit der fehlenden Gegendarstellung beweist es nur sogar, dass die Argumente fehlen.
rate (11)  |  rate (29)
Avatar Guerilla
Guerilla
#2 | 10. Jun 2012, 15:17
Na, solange dann in der Hauptversammlung aller Anteilseigner nicht auf einmal unfaire Free2Play Elemente, die Käufer immens bevorteiligen in NCSoft Spielen wie GW2 durchgesetzt werden..
rate (1)  |  rate (1)
Avatar XellDincht
XellDincht
#3 | 10. Jun 2012, 15:42
Naja da kann man nur hoffen dass Auto Assault und Tabula Rasa noch mal als free2play Spiele wiederkommen (Nexon hat ja Erfahrung mit free2play-Spielen)
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Angelus_lul
Angelus_lul
#4 | 10. Jun 2012, 15:44
Zitat von Foxedge:
Tja.. dann beten wir mal, dass sie Ncsofts ruf "NoCommentSoft" wieder hinbiegen können. Denn die zeigen gerade jetzt bei GW2, dass sie auch nach Aion nichts dazu gelernt haben und weiter schweigen, wenn es um die wirklich wichtigen Dinge geht. Man spricht über alles, nur nicht über die Performance-Probleme.

Mir ist bewusst dass es dazu einen 5 zeiligen Teil in den FaQs gibt. Das wars dann aber auch schon. In den 2 Monaten vom letzten BWE zu diesem hat sich nichts getan und es wurde nichtmal angesprochen, wie es damit weitergehen soll.

Und wie immer.. ändern eure roten Daumen auch nichts daran ;) Mit der fehlenden Gegendarstellung beweist es nur sogar, dass die Argumente fehlen.


Ich hatte beim letzten Beta-WE auch schlimme Performanceprobleme ..aber diese sind nun deutlich besser geworden, sie arbeiten schon dran.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar Guerilla
Guerilla
#5 | 10. Jun 2012, 15:47
Zitat von Foxedge:
Tja.. dann beten wir mal, dass sie Ncsofts ruf "NoCommentSoft" wieder hinbiegen können. Denn die zeigen gerade jetzt bei GW2, dass sie auch nach Aion nichts dazu gelernt haben und weiter schweigen, wenn es um die wirklich wichtigen Dinge geht. Man spricht über alles, nur nicht über die Performance-Probleme.

Laber doch keinen MIST, es gibt noch keine Grafikkarten Optimierung, es wird fast nur die CPU ausgelastet, da würde jedes Spiel Probleme bekommen. Und genau das hat NCSoft bereits mehrmals bekannt gegeben.

Battlefield 3 hat in der Beta scheisse ausgesehen UND ist schlecht gelaufen, alleine die Nvidia Treiber zu Release haben 30-50% Performance gebracht.

Es ist ne Beta, du Whiner, leb mit den Konsequenzen eines unfertigen Spieles ohne Support von Highend Hardware oder heul weiter unkonstruktiv und ignorant rum. Fest steht, dass die Performance bis zum Release zwangsläufig nurnoch besser werden kann.
rate (14)  |  rate (6)
Avatar Kwingdor
Kwingdor
#6 | 10. Jun 2012, 15:58
NoCommentSoft ist absolut an den Haaren herbeigezogen (was GuildWars betrifft... Rest ist mir auch egal, wies da ablief/abläuft)... besonders, wenn ich mir anseh, wie rasch der Support auf meine Anfragen bisher reagierte, die Twitterreaktionen recht rasch funktioniern und auch ständig an allen Bereichen gearbeitet wird.
Wie schon ein Vorposter schrieb, ist aktuell noch keine Performanceoptimierung enthalten, weil das auch nicht Sinn der aktuellen Beta Events ist... wobei ich sagen muss, dass die BWE2 deutlich stabiler läuft als die BWE1. Also wurde zumindest irgendwas dran geschraubt.
Events wurden auch sehr viele gefixt, die ich so endlich fertigstellen konnte (hatte ne kleine Liste für mich angefertigt)... manche Events hängen aber leider noch immer... wenns auch meist daran liegt, dass die Spieler sich blöd anstellen und nicht zuhören, wenn jemand sagt wie man dies spielerseitig lösen kann... um so das Event nicht zum Stillstand zu bringen.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar MuLTi
MuLTi
#7 | 10. Jun 2012, 16:21
Macht die Server für Exteel wieder an! :(
rate (2)  |  rate (0)
Avatar pti4ka
pti4ka
#8 | 10. Jun 2012, 17:24
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Foxedge
Foxedge
#9 | 10. Jun 2012, 17:42
Zitat von Guerilla:

Laber doch keinen MIST, es gibt noch keine Grafikkarten Optimierung, es wird fast nur die CPU ausgelastet, da würde jedes Spiel Probleme bekommen. Und genau das hat NCSoft bereits mehrmals bekannt gegeben.

Battlefield 3 hat in der Beta scheisse ausgesehen UND ist schlecht gelaufen, alleine die Nvidia Treiber zu Release haben 30-50% Performance gebracht.

Es ist ne Beta, du Whiner, leb mit den Konsequenzen eines unfertigen Spieles ohne Support von Highend Hardware oder heul weiter unkonstruktiv und ignorant rum. Fest steht, dass die Performance bis zum Release zwangsläufig nurnoch besser werden kann.


Ich "laber" keinen "MIST". Wenn ich du wäre, würde ich mich schämen über Konstruktivität zu sprechen, wenn ich keine Manieren habe, mich wie der letzte Asi verhalte und sowieso alles andere als sachlich oder objektiv bin.

Da hat jemand ja n' richtigen Ausraster hinter der Tastatur bekommen hm? Hint: Du solltest dir Gedanken um dich selber machen, wenn dich Sachen im Internet so hart treffen, die sich nichtmal um dich drehen.

Und jetzt nochmal für dich Leuchte:

NC Soft spricht NICHT über das Performance Problem. Ein riesiger Thread der über 200 Beiträge mit Lösungsversuchen über Programme etc. und Fragen an die Entwickler von Usern war, die da Tage reininvestiert haben, wurde einfach wortlos gelöscht. Auf Facebook haben sich User beschwert, weil Fragen zu dem Thema (auf Facebook) gelöscht oder ignoriert wurden.

In den letzten Gamestar News, wo die GW2 Entwickler über die Neuigkeiten in diesem BWE Berichtet haben, stand absolut nichts über eine Verbesserung der Performance, geschweige denn auch nur der Hauch eines Statements, wie es damit weitergeht, was man unternimmt und wann man es tut.

Warum sie so mies ist weiß ich auch, es geht nur darum, dass es nicht dabei bleiben soll und das Spiel so einfach ungenießbar ist. Auch in der Beta. Wenn 70% der Spieler nicht flüssig Spielen kann ist das keine Kleinigkeit mehr. Aber Hauptsache man redet über Verbesserung des /all Chats und co, aber spart dieses Problem einfach komplett aus. Dabei ist es vollkommen egal ob sie vor 2 Monaten mal geschrieben haben sie wissen dass es das Problem gibt und werden dran arbeiten und fertig.

Wir haben in diese Beta eingewilligt und 50€ im Voraus bezahlt um das Spiel zu testen und den Entwicklern bei der Entwicklung zu helfen. Dafür ist diese Beta da, damit das Hand in Hand geht. Community <-> Entwickler, und zurück. Das findet hier allerdings nur oberflächlich statt. Aber das scheinst du nicht zu kapieren.

Und nächstes mal denk nach, bevor du anfängst dich wie der letzte.. zu verhalten, und andere zu Beleidigen nur weil du den Inhalt nicht verstanden hast. Wenn dir Kommentare so zu Herzen gehen, dann solltest du dich von News wie diesen fernhalten. That's it.
rate (6)  |  rate (10)
Avatar Shadowk
Shadowk
#10 | 10. Jun 2012, 17:46
Also ich habe eher Angst um NCSoft, da ich stellenweise schon ziemlich üble Sachen bei Nexon erlebt habe. (Wurde einmal zu unrecht wegen nem Bug gebannt. Dasselbe betraf weitere 50 Spieler, weswegen es einigen Aufstand im Forum gab. Erst dann haben sie das geprüft und eine Woche später die leute wieder entbannt. Aber sie waren wenigstens um Wiedergutmachung bemüht und jeder erhielt Items im Wert von ca. 10€)
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Montag, 24.11.2014
19:20
18:54
18:46
18:26
17:43
17:30
16:32
16:24
15:20
14:44
14:31
13:47
13:25
12:55
12:51
11:55
11:36
11:20
10:56
10:42
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Nexon
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten