Earthworm Jim : Dave Perry würde gerne zu Earthworm Jim zurückkehren. Dave Perry würde gerne zu Earthworm Jim zurückkehren. Womöglich gibt es schon bald ein Comeback der Jump&Run-Serie Earthworm Jim. Zumindest bekundete Dave Perry, der Erfinder dieser Marke, in einem Interview mit dem Magazin Eurogamer sein Interesse an einem solchen Projekt.

Sowohl er als auch seine ehemaligen Kollen würden sehr gerne eine neue Episode von Earthworm Jim entwickeln. Allerdings sind diese derzeit allesamt mit anderen Projekten beschäftigt, so dass schlicht und einfach die Zeit für ein solches Spiel fehlt. Perry verriet jedoch in dem Interview, dass er sogar eine Kickstarter-Aktion ins Auge fassen würde, um das Projekt irgendwann mal zu finanzieren.

»Wir denken, dass die Kickstarter-Sache sehr viel Spaß gemacht hätte - nur um zu sehen, wieviel Geld wir hätten einsammeln können. Wir hätten zum Beispiel sicherlich sehr viel Arbeit in ein entsprechendes Video gesteckt. Doch es ist eine dieser Dinge, für die momentan niemand Zeit hat. Ich bin sicher, dass wir es irgendwann machen werden. Ich kann jedoch nicht genau sagen, wann das sein wird.«

Dave Perry ist übrigens einer der Gründer des Cloud-Gaming-Dienstes Gaikai. Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Sony Computer Entertainment Gaikai für 380 Millionen Dollar übernommen hat. Sony will auf diesem Weg den eigenen Cloud- und Streaming-Bereich weiter ausbauen und stärken.

Was ist Ihre Meinung? Würden Sie gerne eine weitere Episode von Earthworm Jim spielen? Oder sollte man diese Serie lieber ruhen lassen? Diskutieren Sie in unserem Forum!