News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Wings: Director's Cut - Remake des Amiga-Klassikers Wings auf Kickstarter

Die Entwickler des Flugkampf-Klassikers Wings für den Amiga wollen das Spiel als überarbeiteten Director's Cut neu aufleben lassen. Dazu wenden sie sich nun via Kickstarter an unterstützungswillige Spieler.

Von Sebastian Klix |

Datum: 12.08.2012 ; 17:21 Uhr


Wings: Director's Cut : 1990 erschien für den Amiga das Flugkampfspiel Wings vom Entwickler Cinemaware. Kurze Zeit später ging der Entwickler pleite, erhob sich aber im Jahr 2000 wieder aus der Asche. Abgesehen von Neuauflagen älterer Spiele wie (dem äußerst mäßigen) Robin Hood: Defenders of the Crown war es bis heute aber relativ ruhig um das Studio.

Bis jetzt. Denn nun haben die Entwickler auf der Crowdfunding-Website Kickstarter.com eine Aktion gestartet, bei der es um nichts geringeres als ein Remake des original Wings geht. Der Wings: Director's Cut soll allerdings keine Neuinterpretation des Klassikers werden. Stilistisch und gameplay-technisch soll sich das Spiel stark an die Vorlage halten.

Wie in dieser soll der Spieler im Ersten Weltkrieg in die Rolle eines Kampfpiloten schlüpfen und sich in Dogfights mit gegnerischen Flugzeugen, durch die Ausführung von Bombardements sowie Einsätze am MG vom Rookie bis zur Legende hocharbeiten. Das Ganze soll wie das Original dabei weniger eine realistische Simulation sondern vielmehr nicht ganz so bierernste Arcade-Action werden.

»Zerbombe feindliche Flugplätze und schlage dich tapfer gegen feindlicher Fliegerasse in nervenaufreibenden Dogfights – der Verlierer geht in Flammen auf... und ohne Fallschirm runter! Mehr als nur ein Simulation: Wings bietet echte Arcade-Action und eine emotional verpackte Spielerfahrung. Wings ist die einfach zu beherrschende Luftkampf-Simulation auf die du gewartet hast … keine komplizierten Tastatur-Kommandos. Einfach nur fliegen und schießen!«

Für die Verwirklichung des Vorhabens möchte Cinemaware insgesamt 350.000 Dollar von potentiellen Unterstützern einsammeln, für 15 Dollar gibt es bereits ein DRM-freies Exemplar. Wer eine echte Fliegerjacke aus Leder haben möchte, muss hingegen schon schlappe 10.000 Dollar auf den Tisch legen.

Sollte die Kickstarter-Aktion ein Erfolg werden, plant Cinemaware die Veröffentlichung vom Wings: Director's Cut im Februar 2013. Erscheinen soll das Spiel sowohl für PC als auch iOS und Android.

Wings: Director's Cut :

Wings (Original von 1990)

Diesen Artikel:   Kommentieren (31) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar areaS-4
areaS-4
#1 | 12. Aug 2012, 18:18
Ich vermisse meinen Amiga 1200. :(

Ich hoffe es wird was mit dem Remake.
rate (14)  |  rate (2)
Avatar Pizzafohra
Pizzafohra
#2 | 12. Aug 2012, 18:21
Kürzlich dachte ich erst, wie herrlich ein Remake dieses Spiels wäre. Ich habe das damals geliebt.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar acer palmatum
acer palmatum
#3 | 12. Aug 2012, 18:23
Das hab ich damals ziemlich lange gezockt, würde mich freuen wenns klappt :)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar psyclops
psyclops
#4 | 12. Aug 2012, 19:06
Hab ich geliebt. Ich hoffe das Remake wird genau so gut.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar mmx2k
mmx2k
#5 | 12. Aug 2012, 19:06
Genial! Das Spiel hat echt Laune gemacht aber die Dogfights waren erst mit einer "Turbokarte" richtig schnell ;) Mein Amiga500 liegt auch noch irgendwo rum aber die Disks kann ich schon seit Jahren nicht mehr lesen :/
rate (1)  |  rate (1)
Avatar König
König
#6 | 12. Aug 2012, 19:07
Bei aller Liebe, aber wieso ausgerechnet 'Wings'? Mal abgesehen davon, das ich dem 'neuen' Cinemaware nicht vertraue, weil das ein paar talentlose Stümper sind, die sich den Markennamen eingekauft haben, WIESO WINGS?

Wieso nicht "It Came From The Desert"?

Und mit Raylight Games hat man einen Entwickler gefunden, der wirklich wenig drauf hat. Ein paar Ports auf Gameboy Advance, 3DS und Wii, das wars mit der Kreativität.

Meine Nostalgie hat mir noch nicht den Kopf vernebelt: Cinemaware stand für filmreife Spiele und Innovationen. Und ich sehe nicht, wie diese Kombination aus ahnungslosem Rechteinhaber und kleiner Portierungsklitsche wieder Cinemaware-Epik auferstehen lassen kann.
rate (11)  |  rate (3)
Avatar phoenix0673
phoenix0673
#7 | 12. Aug 2012, 19:13
Zitat von König:
Bei aller Liebe, aber wieso ausgerechnet Wings? Mal abgesehen davon, das ich dem neuen Cinemaware nicht vertraue, weil das ein paar talentlose Stümper sind, die sich den Markennamen eingekauft haben, WIESO WINGS?

Wieso nicht "It Came From The Desert"?

Und mit Raylight Games hat man einen Entwickler gefunden, der wirklich wenig drauf hat. Ein paar Ports auf Gameboy Advance, 3DS und Wii, das wars mit der Kreativität.

Meine Nostalgie hat mir noch nicht den Kopf vernebelt: Cinemaware stand für filmreife Spiele und Innovationen. Und ich sehe nicht, wie diese Kombination aus ahnungslosem Rechteinhaber und kleiner Portierungsklitsche wieder Cinemaware-Epik auferstehen lassen kann.

Würde es zwar nicht ganz so drastisch formulieren, aber Wings war damals schon eines der schlechteren Cinemaware-Spiele.
Andere Highlights von CW wie It came from the Desert, Rocket Ranger oder Lords of the Rising Sun würde ich da auch locker bevorzugen.
rate (7)  |  rate (4)
Avatar Zele
Zele
#8 | 12. Aug 2012, 19:17
Zitat von König:
Meine Nostalgie hat mir noch nicht den Kopf vernebelt: Cinemaware stand für filmreife Spiele und Innovationen.


Und zum Teil für im Vergleich zur Aufmachung damals schon verdammt schwache Inhalte, das sollte man nicht vergessen^^
rate (4)  |  rate (4)
Avatar mako_zero
mako_zero
#9 | 12. Aug 2012, 19:22
Ich stehe solchen Remakes immer etwas skeptisch gegenüber. Die alten Amiga-Klassiker machen halt eben nur auf einem Amiga richtig Spass. Mit CompetitionPro vor dem kleinen 1084s, das pregnante rattern der Floppy im Hintergrund & mit Ladezeiten jenseits der 5 Minuten. All das machte das zocken damals aus.

Für nen Nostalgiker wie mich wirkt das nicht so recht auf einem Windows-PC von heute.

Software Failure. Press left mouse button to continue.
Guru Meditation #0100000C.000FE800
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Tokata1975
Tokata1975
#10 | 12. Aug 2012, 19:29
Hammer.. finde ich richtig gut. Ich denke hin und wieder mal an das Spiel und wie cool das doch gewesen ist. Und Frage mich ständig, warum nicht wieder so ein toller Simulator erscheint bzw. neu aufgelegt wird? Und jetzt diese tolle Nachricht. Ich hoffe, es gibt genug Unterstützung.
rate (3)  |  rate (2)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 23.08.2014
12:34
12:23
11:32
11:02
10:30
10:15
10:09
10:06
Freitag, 22.08.2014
19:05
18:24
17:42
17:04
16:28
15:55
15:47
15:36
15:28
15:07
14:52
14:42
»  Alle News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten