Activision Blizzard : Weniger Gewinn und Umsatz im ersten Halbjahr 2012 aber viel Hoffnung auf Gewinn im zweiten Halbjahr. Weniger Gewinn und Umsatz im ersten Halbjahr 2012 aber viel Hoffnung auf Gewinn im zweiten Halbjahr. Der Spielepublisher Activision-Blizzard hat im vergangenen Halbjahr weniger Gewinn und Umsatz gemacht als im gleichen Zeitraum 2011. Der Umsatz sank um 6,8 Prozent auf 1,73 Milliarden US-Dollar, der Gewinn sank sogar um 31,3 Prozent auf 572 Millionen Dollar.Als Grund für den Rückgang gelten unter anderem sinkende Abozahlen bei World of Warcraft und weniger Umsatz mit Call of Duty. Das berichtet die Website gamesindustry.biz.

Allerdings fließen in diese Zahlen noch nicht alle Verkaufszahlen von Diablo 3 ein. Zudem blickt der Publisher weiter optimistisch in die Zukunft. Mit World of Warcraft: Mists of Pandaria und Call of Duty: Black Ops 2 hat man noch zwei potentielle Verkaufs-Asse in der Hinterhand.