Die Let's Play-Szene fiebert der Gamescom 2015 in Köln entgegen. Vom 6. bis 9. August präsentiert die Webedia Group auf Europas größter Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung in Halle 10.1 die große Let's Play meets Gamescom-Bühne. Die Messebesucher erwartet dort ein attraktives Programm und die Gelegenheit, die Stars der Szene hautnah zu erleben. Wer es nicht auf die Messe schafft, folgt dem Programm einfach im Live-Stream.

Die Bühne ist aufgrund der großen Resonanz nun bereits zum dritten Mal in Folge Teil der Gamescom. In diesem Jahr haben die Organisatoren den Fokus noch stärker auf die Let's Plays gerichtet, so dass die Zuschauer sich auf jede Menge Live-Action freuen können.

Mit von der Partie sind neben PietSmiet, die in diesem Jahr erstmals auch die Moderation von Gamescom TV über­nehmen, weitere Szene-Größen wie etwa GameTube und MrMoregame. Dabei spielen die Stars nicht nur live auf der Bühne, sondern stehen ihren Fans auch bei Fragen und für Autogramme zur Verfügung.

Fester Bestandteil des Bühnenprogramms ist auch die Verleihung des offiziellen Gamescom Awards. So werden am 7. August in bis zu 17 Kategorien die besten PC- und Konsolenspiele 2015 gekürt. Weitere Highlights sind der Webedia-Videokanal High5TV mit seinem Format "Komm'on" und gamescom TV, das täglich ab 17:30 Uhr live von der Bühne sendet. Auf der offiziellen Webseite gibt es alle Infos zum Programm und Links zum Live-Stream.

Präsentiert wird die Let's Play meets Gamescom-Bühne in diesem Jahr erstmals von der neuen GameStar-Mutter Webedia Group. In den Jahren zuvor war für die Ausrichtung die IDG Entertainment Media GmbH verantwortlich, die im April mit ihren Marken GameStar und GamePro an die französische Media-Gruppe Webedia verkauft wurde.