Brutal Doom 64 - Releasetermin und Trailer zur blutigen Fan-Remaster-Mod

Nach der Mod »Brutal Doom« bekommt nun auch Doom 64 die Brutal-Überarbeitung mit neuen Effekten, Animationen, Sounds und mehr. Das Fan-Remaster erscheint am 30. Oktober kostenlos für den PC.

von Manuel Fritsch,
25.10.2016 19:15 Uhr

Brutal Doom 64 - Trailer zum blutigen PC-Remaster des Nintendo-Shooters 1:17 Brutal Doom 64 - Trailer zum blutigen PC-Remaster des Nintendo-Shooters

Der bekannte Modder SGtMarkIV hat den Release-Termin seiner Remaster-Mod »Brutal Doom 64« bekannt gegeben. Der Download wird ab dem 30. Oktober, also genau einen Tag vor Halloween, kostenlos auf der Seite ModDB zur Verfügung stehen. Ein neuer Trailer gibt bereits erste Einblicke in die überarbeitete Version.

Nachdem Doom 64 von Moddern bereits vor einiger Zeit auf PC portiert wurde, erhält der Titel nun also die »Brutal«-Überarbeitung von SGtMarkIV spendiert. Diese neue Version bringt mehr Effekte, neue Sounds, besser Animationen, weitere Inhalte und natürlich viel mehr Blut und Gewalt ins Spiel. Laut eigener Aussagen überarbeitete er nicht nur die Grafik, sondern ergänzte auch gestrichene Inhalte, die der geringen Modulgröße des Nintendo 64 zum Release des Originals zum Opfer fielen.

Mehr zum Thema: Brutal Doom 64 - N64-Titel kriegt Brutal-Doom-Überarbeitung

Doom 64 wurde im Jahr 1997 für den Nintendo 64 veröffentlicht und ist eine technisch verbesserte Version von Doom 2. Neben einer besseren Grafik bot der Titel auch 32 eigene Level, den neuen Mother Demon und die Laserwaffe Unmaker.

Zum Installieren und Spielen der Total Conversion Mod wird eine Verison von Doom 2 vorausgesetzt, sowie GZDoom oder Zandronum.

Brutal Doom 64 - Screenshots der Mod-Portierung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...