Elsa - Unternehmen vor dem endgültigen Aus

von GameStar Redaktion,
03.03.2004 16:53 Uhr

Zwei Jahre nach dem bitteren Ende des Grafikkarten-Herstellers Elsa steht das mittlerweile ebenso insolvente Nachfolgeunternehmen, die Neue Elsa AG, endgültig vor dem Aus. Nach Meldungen der Aachener Zeitung beläuft sich der Schuldenberg des ehemaligen Hardware-Spezialisten auf fast sechs Millionen Euro. Dies geht aus einem Gutachten des Insolvenzverwalters Heinrich C. Friedhoff hervor. Ein Insolvenzverfahren kann nach Angaben von Friedhoff demnach mangels Masse nicht eröffnet werden. Sollte das Gericht dem Gutachten folgen, wird die Neue Elsa AG liquidiert und für alle Zeiten aus dem Handelsregister gelöscht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.