Ensemble Studios - Neues Spiel der Age-of-Empires-Macher

von Heiko Klinge,
25.08.2006 17:19 Uhr

Die ersten, die es wussten, waren die GameStar-Fans und unsere Livestream-Zuschauer: Die Ensemble Studios werden nach der Veröffentlichung des Age of Empires 3-Addons: The Warchiefs ein neues Projekt beginnen. Das verkündete Ensemble-Boss Bruce Shelley, der sich auf der Games Convention am GameStar-Stand den Fragen unserer Leser stellte. So weit, so offensichtlich. Viel überraschender war die Aussage von Bruce, dass es sich beim neuen Spiel nicht um Age of Empires 4 handelt! "Nach zwölf Jahren Age of Empires wollen wir mal was anderes machen", so Bruce sinngemäß. Worum es sich beim neuen Projekt handelt, behielt er freilich für sich. Das bedeutet jedoch nicht das Ende für die legendäre Echtzeitstrategie-Serie. "Microsoft wird es kaum erlauben, dass wir eine so erfolgreiche Serie sterben lassen", witzelte Bruce Shelley. Age of Empires 4 wird also defintiv kommen, aber noch eine ganze Weile auf sich warten lassen.

Übrigens: Premium-Kunden können die komplette Fragestunde mit Bruce Shelley noch einmal erleben. Denn in der nächsten Woche werden wir unsere Livestream-Übertragung von der Games Convention im Premium-Bereich zum Download anbieten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.