Infogrames - Übernahmegerüchte dementiert

von GameStar Redaktion,
02.11.2004 17:27 Uhr

Der Gründer und CEO von Infogrames Entertainment, Bruno Bonnell, hat Übernahmegerüchte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters dementiert. In einem Telefoninterview wies Bonell Spekulationen zurück, wonach Infogrames bereits Gespräche über ein freundliches oder feindliches Übernahmeangebot (Electronic Arts?) führe.

Infogrames, immer noch größter Spiele-Publisher Europas, ist auf Grund seiner angeschlagenen finanziellen Situation seit langem Mittelpunkt von Vermutungen. In einer Pressemitteilung teilte die Holding Company (Hauptanteilseigner an Atari) mit, dass die Finanzierung über die Weihnachtssaison hinaus sichergestellt sei.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.