Guardians of the Galaxy 2 : Erstes Concept-Art zu Marvels Guardians of the Galaxy 2 mit baby Groot und Neuzugang Mantis. Erstes Concept-Art zu Marvels Guardians of the Galaxy 2 mit baby Groot und Neuzugang Mantis.

Passend zur Comic-Con in San Diego (21.-24. Juli) hat Marvel ein erstes Concept-Art zum Kinofilm »Guardians of the Galaxy 2« veröffentlicht. Darauf ist das komplette Superhelden-Team mit Chris Pratt als Star-Lord inklusive Baby Groot zu sehen. Auch das neue außerirdische Team-Mitglied Mantis, gespielt von Pom Klementieff, darf nicht fehlen.

Mehr dazu: Guardians of the Galaxy 2 - Chris Pratt zeigt erste Bilder vom Film-Set

Der neue Charakter Mantis wird von Produzent Jonathan Schwartz in einem Interview mit dem US-Magazin EW als zurückhaltend beschrieben, die noch nie richtige soziale Interaktion erlebt hat. Erst mit den schrägen Guardians lernt sie alles über den Umgang mit anderen Leuten.

Doch besonders Baby Groot hat es Schwartz angetan. So besitzt der junge Groot nicht die Weisheit und Erfahrung von Groot aus dem ersten Teil, sondern ist vielmehr ein ungestümer und wilder Baby Groot. Die Frage sei, ob er noch der gleiche Groot ist, nur eben kleiner. Oder ob er ein völlig anderer Groot ist, aus den Samen des ersten Groot entsprungen? Die Stimme wird jedenfalls dieselbe sein: Groot wird erneut von Action-Star Vin Diesel vertont.

Zur Besetzung gehören außerdem Drax (Dave Bautista), Yondu (Michael Rooker), Rocket (Stimme von Bradley Cooper), Nebula (Karen Gillan) und Gamora (Zoe Saldana). Als weiteren Neuzugang spielt Kurt Russell (The Hateful Eight) mit, dessen Filmrolle noch streng geheim ist. Gerüchten nach könnte es sich dabei um Star-Lords Vater handeln, der jedoch laut Regisseur James Gunn nicht mit der aus der Comicvorlage überein stimmt, sondern eine völlig neue und noch geheime Figur sei.

Mehr dazu: Dreharbeiten zu Guardians of the Galaxy 2 sind abgeschlossen

Die offizielle Handlung des Films liest sich wie folgt: Passend zur Musik des Awesome Mixtape #2 setzt das Team seine Reise durch die äußeren Bereiche der Galaxie fort. Während die Guardians langsam der wahren Herkunft von Peter Quill auf die Spur kommen, müssen sie gleichzeitig kämpfen, um die noch frisch geknüpften Familienbande untereinander zu halten. Alte Feinde werden zu neuen Verbündeten und ein beliebter Charakter aus den Comics kommt den Helden zur Hilfe.

Regisseur James Gunn hat erst kürzlich die Dreharbeiten beendet. Marvels »Guardians of the Galaxy 2« kommt am 27. April 2017 in die deutschen Kinos. Erste Bilder und ein erster Teaser-Trailer wird während der Präsentation auf der Comic-Con mit Spannung erwartet.

Infos zum Überraschungshit »Guardians of the Galaxy« findet ihr auch auf unserer Schwesterseite Moviepilot.de

Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes - Screenshots Guardians of the Galaxy