Star Wars : Gerüchten nach hat Lucasfilm mit Obi-Wan Kenobi größeres vor. Rückkehr von Ewan McGregor nicht ausgeschlossen. Gerüchten nach hat Lucasfilm mit Obi-Wan Kenobi größeres vor. Rückkehr von Ewan McGregor nicht ausgeschlossen.

Zum baldigen Kinostart von Rogue One als Ablegerfilm aus dem Star-Wars-Universum überschlagen sich die Gerüchte über weitere mögliche Spin-offs. Einen Han-Solo-Film wird es geben, doch was wird aus dem angekündigten Film über Boba Fett. Auch wird schon seit längerem über ein Spin-off zu Obi-Wan Kenobi spekuliert, der in der Prequel-Trilogie von Ewan McGregor dargestellt wurde.

Mehr dazu: Sehenswerter Fan-Trailer mit Obi-Wan Kenobi

Wiedersehen mit Obi-Wan Kenobi geplant?

Nun sprach Anthony Breznican, Journalist und selbsternannter Star-Wars-Experte des US-Magazins Entertainment Weekly, im Podcast Rebel Force Radio über ein mögliches Spin-off zu Obi-Wan Kenobi und warum die Fans wahrscheinlich noch länger auf den Film warten müssen. Seiner Meinung nach hat Lucasfilm größere Pläne mit dem beliebten Charakter vor:

»Ich habe von Gerüchten gehört, dass einer der Gründe, dass sie nicht früher mit Obi-Wan weitergemacht haben, der ist, dass sie mit Obi-Wan in den Saga-Filmen noch nicht fertig sind. Ich wäre also nicht überrascht, wenn ein Obi-Wan-Film erst jenseits von Episode IX passieren würde.«

Demnach könnte der Jedi-Meister bereits einen Auftritt in den kommenden Star-Wars-Filmen Episode 8 und/oder Episode 9 haben und stellt somit eine Verbindung zu Rey (Daisy Ridley) dar. Erst dann wäre mit einem eigenen Obi-Wan Kenobi-Film zu rechnen.

Dabei handelt es sich lediglich um eine persönliche Einschätzung und ist keineswegs in irgendeiner Weise von offizieller Stelle bestätigt.

Ewan McGregor wäre gerne dabei

Dafür spricht jedoch, dass Ewan McGregors Stimme als Obi-Wan Kenobi bereits im Rahmen eines Cameo-Auftritts im Vorgängerfilm Star Wars: Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams zu hören war.

Und auch auf dem vielfachen Wunsch der Fans nach einem Solo-Film hat sich im Frühjahr Schauspieler Ewan McGregor aus Episode I-II gegenüber dem Magazin Collider ausgesprochen, dass er den Solo-Film als Obi-Wan Kenobi »sehr gerne machen wolle.«

Ob es dazu kommen wird, entscheidet sich voraussichtlich erst im Januar, wenn Lucasfilm und Disney über die Zukunft der erfolgreichen Filmreihe sprechen. Dann dürften auch weitere Produktionen feststehen.