Star Wars 9 : Star Wars: Episode 9 kommt früher ins Kino: Das Finale der Trilogie findet schon im Mai 2019 statt. Star Wars: Episode 9 kommt früher ins Kino: Das Finale der Trilogie findet schon im Mai 2019 statt.

Noch bevor Star Wars: Die letzten Jedi als Sequel zu Star Wars: Das Erwachen der Macht Ende des Jahres in die Kinos kommt, beginnen schon bald Regisseur Colin Trevorrow (Jurassic World) mit den Dreharbeiten zum großen Finale der neuen Trilogie.

Jetzt hat Disney einen Kinostarttermin für Star Wars: Episode 9 bekannt gegeben: Demnach kommt der letzte Teil der Trilogie am 24. Mai 2019 in die US-Kinos. Ein deutscher Kinostart findet voraussichtlich am 23. Mai 2019 statt.

Star Wars: Episode 9 kommt im Mai 2019

Damit strebt Disney anscheinend doch wieder einen Kinostart im Frühjahr an, trotz des sensationellen Erfolgs von Episode 7: Das Erwachen der Macht im Dezember 2015, gefolgt von dem Spin-off Rogue One im Dezember 2016 und Episode 8: Die letzten Jedi im Dezember diesen Jahres passend zum Weihnachtsfest.

Der bisher einzige Kinostart eines neuen Star-Wars-Films im Frühjahr findet nächstes Jahr mit dem noch namenlosen Han-Solo-Film statt. Zuletzt gab es Gerüchte darüber, dass der Termin ebenso auf den lukrativeren Dezember-Start verschoben wird.

Star-Wars-Monat Mai

Doch mit der Terminvergabe für Episode 9 scheint man sich bei Disney und Lucasfilm wieder auf das Frühjahr zu besinnen, die ursprünglich ja auch für die Vorgängerfilme angedacht waren. Das hat auch einen guten Grund, schließlich ist der Mai traditionell der Star-Wars-Monat: Sämtliche Star-Wars-Filme von George Lucas mit der Original-Trilogie (Episode IV-VII) und der Prequel-Trilogie (Episode I-III) sind jeweils im Monat Mai in den US-Kinos an den Start gegangen.