NBA Live 2006 - Angespielt

von Heiko Klinge,
02.07.2005 17:34 Uhr

Slam Dunks, Monsterblocks, Fastbreaks: Auf einer Presseveranstaltung von EA Sports durften wir eine frühe Version von NBA Live 06 anspielen. Und Überraschung: Es tut sich erstaunlich viel auf dem Parkett. Wichtigste Neuerung sind die neuen Superstar-Manöver. Jeder Star wird einer besonderen Kategorie zugeordnet; Shaq ist etwa ein Dunk-, Steve Nash ein Pass-Spezialist. Mit diesen Spezialisten können Sie künftig gezielt Spezialmanöver ausführen. So entscheiden Sie, ob Steve Nash einen Bodenpass oder ein Zuspiel hinter dem Rücken ausführt, je nach Spielsituation. Dieses System ging beim Probespiel kinderleicht von der Hand und macht die Basketball-Situation eine ganze Ecke strategischer -- toll!

Eine weitere Revolution in der NBA-Geschichte: Zum ersten Mal können Spieler Pässe aus dem Lauf spielen und auch fangen. Damit ist endlich effektives Fastbreak-Spiel möglich. Auch grafisch macht die NBA-Serie einen Riesenschritt nach vorn. Die neue 3D-Engine stellt die Spieler fast fotorealistisch dar, Sie erkennen fast jeden einzelnen Muskel. Die ersten acht Reihen des Publikums bestehen jetzt aus Polygon-Zuschauern, ein enormer Atmosphäre-Gewinn. Die Probepartie hat uns bereits einen Riesenspaß gemacht und wir freuen uns tierisch auf den Release im September.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.