Star Wars: Attack Squadrons : Was steckt hinter Star Wars: Attack Squadrons? Sowohl EA als auch Disney besitzen nun entsprechende Web-Domains. Was steckt hinter Star Wars: Attack Squadrons? Sowohl EA als auch Disney besitzen nun entsprechende Web-Domains.

Disney hat sich nun mehrere dutzend Domains sichern lassen, die auf die Bezeichnung Star Wars: Attack Squadrons oder Ähnliches (StarWarsSquads, AttackSquads) hören. Das könnte nun erst einmal alles mögliche bedeuten - etwa Pläne für eine neue Attraktion in Disney Land, der Untertitel für Episode 8 oder eine neue Comic-Reihe ...

… würde Spiele-Publisher Electronic Arts nicht über die Domains AttackSquadron.com und AttackSquadron.net verfügen. Da liegt die Vermutung natürlich recht nahe, dass es sich letztlich doch um ein weiteres Star Wars-Spiel handelt, welches im Zuge des Deals zwischen Disney und EA entstehen soll.

Der Titel Star Wars: Attack Squadrons lässt darüber hinaus vermuten, dass es sich um einen Luftkampf-Actiontitel im Stile von Star Wars: Rogue Squadron handeln könnte. Ebenfalls realistisch klingt ein weiterer Mobile-Ableger der Star Wars: Battlefront -Reihe, an deren Weiterführung derzeit Entwickler DICE werkelt. Mit Star Wars Battlefront: Renegade Squadron erschien bereits ein Titel der Serie für die PlayStation Portable.

Was nun allerdings tatsächlich hinter der Bezeichnung Star Wars: Attack Squadrons steckt, da müssen wir wohl auf ein Statement von Disney und/oder Electronic Arts warten. Denn das steht bisher noch aus.

Quelle: Fusible.com via VG247