Sunset Overdrive : Sunset Overdrive wird wohl doch keine PC-Version bekommen. Sunset Overdrive wird wohl doch keine PC-Version bekommen.

Im berüchtigten Forum NeoGAF sind vor einiger Zeit Gerüchte rund um PC-Umsetzungen der Xbox-One-Titel Halo 5 und Sunset Overdrive aufgetaucht. Während Microsoft eine PC-Version von Halo 5 bereits dementiert hat, reagiert nun auch Insomniac auf die Spekulationen. Angeblich hätte für Sunset Overdrive auf dem PC sogar eine Ankündigung auf der E3 geplant sein sollen.

Daraus wird nun aber wohl nichts: Der PR Manager des Studios reagierte mit dem knappen Statement »neu für mich« auf die Behauptung des Insiders, der sich auf verlässliche Quellen berief. Zwar handelt es sich dabei nicht um eine ausführliche Erklärung, die eine zukünftige Veröffentlichung Windows 10 ausschließt, zumindest in naher Zukunft macht es das aber nicht allzu wahrscheinlich.

Lieber etwas Neues?

Womöglich gibt es ja ein völlig neues Projekt von Insomniac auf der E3 zu sehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das im Januar angekündigte Song of the Deep, das den Spieler als kleines Mädchen auf der Suche nach ihrem Vater ein U-Boot erkunden lässt.

Exklusives VR-Gruselspiel vom Entwickler: Edge of Nowhere im Video

Der arcadige Shooter Sunset Overdrive rund um nach Energy Drinks süchtige Zombies wurde ursprünglich 2014 für die Xbox One veröffentlicht. Erst vor kurzem war der Titel außerdem kostenlos bei Xbox Live Gold zu haben. Schon letztes Jahr dementierte der Entwickler ausdrücklich eine PC-Version.