Manhunt 2 : Take 2 Logo Take 2 Logo Das umstrittene Actionspiel Manhunt 2 darf nicht in Großbritannien erscheinen . Wie dass für die britischen Alterseinstufungen zuständige Britisch Board of Film Classification (BBFC) am Dienstag mitteilte, erhält das von Take 2 veröffentlichte und von Rockstar Games entwickelte Spiel keine Kennzeichnung. Damit darf das Spiel in Großbritannien nicht legal verkauft werden.

Während der britische Industrieverband Entertainment & Leisure Software Publishers Association (ELSPA) diesen Schritt selbst in einer Erklärung als Beweis für die Funktionsweise des Bewertungssystems lobte, kritisierte Publisher Take 2 diese Entscheidung. Dass BBFC begründete die Rating-Ablehnung mit ungerechtfertigten Risiken für Erwachsene und Minderjährige, sollte das Spiel freigegeben werden. »Wir sind enttäuscht von der jüngsten Entscheidung des BBFC, Manhunt 2 die Einstufung zu verweigern«, hieß es in einer Erklärung von Take 2. Erwachsene Spieler sollten sich selbst eine Meinung von dem Spiel bilden. Zudem würde Manhunt 2 sich auch nicht von anderen Unterhaltungsformen unterscheiden. Rockstar würde andere Meinungen über das Horror-Genre und Videospiele als Ganzes respektieren, hoffe aber die Kritiker würden auch die Meinungen der erwachsenen Spieler berücksichtigen, für die dieses Spiel gemacht sei, hieß es in der Stellungnahme.

Bereits der Vorgänger war durch seine besonders explizite Darstellung von Gewalt- und Tötungsszenen scharf kritisiert worden. In Deutschland ist das Spiel wegen gewaltverherrlichenden Inhalt auch zunächst indiziert und im Juli 2004 durch das Amtsgericht München bundesweit beschlagnahmt worden.

Gegenwind erfährt Take 2 und Rockstar auch in den USA. Dort hat das Entertainment Software Rating Board (ESRB) dem Spiel ein »Adult Only«-Rating (nur für Erwachsene) gegeben. Damit darf es zwar legal an Personen über 18 Jahre verkauft werden, jedoch führen die großen Handelsketten und Spieleshops wie Wal-Mart, Best Buy oder GameStop keine »AO«-Spiele. In der Vergangenheit wurden vor allem Spiele mit nakter, virtueller Haut wie Playboy: The Mansion und Leisure Suit Larry: Magna Cum Lauda mit dieser Einstufung versehen. Gewalthaltige Spiele wie der Weltkriegs-Shooter Call of Duty 2 sind in den USA teilweise sogar für Teens (Jugendliche ab 13 Jahre) zugelassen. Take 2 hatte sich um eine »Mature«-Einstufung (ab 17 Jahre) für Manhunt 2 bemüht. Das »M«-Rating tragen die meisten Actionspiele und auch andere Rockstar-Titel wie GTA: San Andreas oder The Warriors.

Ob Take 2 Manhunt 2 in Deutschland veröffentlichen will, steht bisher nicht fest. Auf Anfrage wollte der Publisher dies weder bestätigen noch ausschließen. Das Spiel wird für Sonys Playstation 2, Playstation Portable und Nintendo Wii entwickelt.