News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Sleeping Dogs - »Zombie-Modes sind keineswegs übersättigt«

Nach der Meinung von dem Produzenten Dan Sochan ist noch immer genügend Platz für weitere Zombie-Spiele oder Spiele mit Zombie-Modus. Im Fall von Sleeping Dogs stellt vor allem der chinesische Okkultismus eine Besonderheit dar.

Von Andre Linken |

Datum: 29.10.2012 ; 16:55 Uhr


Sleeping Dogs : Für Zombies wie im DLC »Nightmare in North Point« ist noch immer genügend Spielraum. Für Zombies wie im DLC »Nightmare in North Point« ist noch immer genügend Spielraum. Am 30. Oktober 2012 erscheint der DLC »Nightmare in North Point« ein Story-DLC (Downloadable Content) für das Actionspiel Sleeping Dogs . Darin trifft der Spieler auf zahlreiche Untote. Damit folgt der Entwickler United Front einem Trend, für Spiele entweder einen Zombie-Modus oder einen Zombie-DLC anzubieten.

Eine Übersättigung dieses Thema sieht der Produzent Dan Sochan allerdings nicht. Wie er in einem Interview mit dem Magazin VG247 erklärt, hänge viel davon ab, in welcher Art und Weise die Entwickler diese Thematik angehen.

»Wir denken überhaupt nicht, dass es übersättigt ist. Ich denke, großartiges Gameplay bleibt großartiges Gameplay. Ich denke, wenn man dieses Sub-Genre weiter erforschen und in einer neuen Art und Weise angehen kann... ich habe bisher beispielsweise nicht viele Spiele mit Jiang Shi gesehen. Wenn man versucht, das einzubauen und authentisch ist... (...) Wir haben viel Recherche betrieben, haben Filme angesehen und Bücher gelesen. Wir haben versucht, die Essenz davon einzufangen und in das Spiel zu bringen. Daher denke ich, dass es genügend Raum für so etwas gibt, so lange das Gameplay und das Drumherum nicht ermüdend ist.«

Im DLC »Nightmare in Night Point« schlüpft der Spieler wieder in die Rolle des Protagonisten Wei Shen, der dieser Bedrohung Einhalt gewähren soll. Mithilfe einer Art magischen Tees kann der Held eine Energieleiste füllen. Ist diese voll, sind seine Nahkampfangriffe durch Blitze verstärkt. Außerdem kann er unter anderem auf ein Schwert aus Pfirsichholz zurückgreifen, das bei der Bekämpfung von Untoten besonders wirkungsvoll sein soll.

Sleeping Dogs - Screenshots aus dem Zombie-DLC »Nightmare in North Point«
Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Plage
Plage
#1 | 29. Okt 2012, 17:10
Sehen wir mal wie das wird!.

aber ganz ehrlich.. ein Entwickler der einen Zombie Mod in der mache hat, Sagt das Zombie-mod(e)s nicht übersättigt sind. ja ne is klar
rate (20)  |  rate (1)
Avatar xanathos1st
xanathos1st
#2 | 29. Okt 2012, 17:15
Zombies sind das Salz in der Suppe jedes Koop-Titels. Leider ist Sleeping Dogs kein Koop-Titel.
rate (23)  |  rate (1)
Avatar KingSamy
KingSamy
#3 | 29. Okt 2012, 17:16
Hmm sagen wir es mal so: Es fehlt an wirklich guten Zombiespielen.
Zombieszenarien drehen sich meistens ums überleben, sparsamen Umgehen mit Mitteln und Menschen die sich gezwungen sehen miteinander auszukommen.
-> Meisten Zombiespiele: Hochtreiben des Killscores.

Daher werden viele wohl finden, dass Zombies irgendwie ... ausgeschlürft haben. ZombieU ist übrigens ein Spiel, dass ich noch in Beobachtung habe. Es könnte interessant werden.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#4 | 29. Okt 2012, 17:20
Zitat von KingSamy:
Hmm sagen wir es mal so: Es fehlt an wirklich guten Zombiespielen.
Zombieszenarien drehen sich meistens ums überleben, sparsamen Umgehen mit Mitteln und Menschen die sich gezwungen sehen miteinander auszukommen.
-> Meisten Zombiespiele: Hochtreiben des Killscores.

Daher werden viele wohl finden, dass Zombies irgendwie ... ausgeschlürft haben. ZombieU ist übrigens ein Spiel, dass ich noch in Beobachtung habe. Es könnte interessant werden.

Ja, was in meinen Augen so oder so fehlt ist ein Zombi-Spiel, in dem es um Überleben in der (Multiplayer-) Gruppe geht.

Fortnite könnte so was werden, dazu hätte ich aber gerne auch noch Fluchtmomente, die mir sowas garantiert nicht bringen wird!

Genauso wenig wie ein Sleeping Dogs-Zombi-Mode!
Wobei sich der mit dem Tee immerhin super witzig präsentiert ;)
rate (5)  |  rate (0)
Avatar indirektor
indirektor
#5 | 29. Okt 2012, 17:37
Wird etwas langweilig oder wirkt ausgelutscht, gebe ein paar Zombies hinzu und es wird wieder interessant. Aber mittlerweile gibts genug Zombie-Gedöns.

Es gibt übrigens auch im echten Leben Zombies. Man erkennt sie an daran, dass sie auf kleine Dinger in ihren Händen starren und die Umwelt nicht mehr wahrnehmen *harrrharrrharrr*
rate (5)  |  rate (0)
Avatar churchymayer
churchymayer
#6 | 29. Okt 2012, 17:42
Das ist genau wie damals als CoD angefangen hat mit Modern Warfare, das man jetzt halt nicht mehr WW2 macht. Am Anfang Cool, später wirds langweilig.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Njemus
Njemus
#7 | 29. Okt 2012, 18:31
Zitat von sb_dreamboy:
[...]

Falsches Spiel?
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Lt.JC
Lt.JC
#8 | 29. Okt 2012, 19:00
"Zombie-Modes sind keineswegs übersättigt"

Pff das sagter doch nur weil Zombies=Instant Win/Cash. Hab ich schon oft genug beobachten können. Alleine das moddb Forum strotzt ja nur so von dem Blödsinn.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar TEichfelder
TEichfelder
#9 | 29. Okt 2012, 19:08
Warum liest sich "Zombies sind noch nicht komplett und absolut durchgenudelt" eigentlich wie "Macht mehr Zombiespiele!"? Die Entwickler hören damit doch eh erst auf, wenn Zombies WIRKLICH endgültig und absolut langweilig geworden sind. Erinnert mich irgendwie an Shooter-Entwickler: Vor einigenJahren hat jeder Arsch einen Zweitweltkriegsshooter gemacht, bis es einem zu den Ohren rauskam und man Omaha Beach ECHT nicht mehr sehen konnte. Lektion gelernt? Nö! Jetzt ist jeder Shooter ein "Modern Warfare". Bis die Leute es nicht mehr ertragen (was glaub ich jetzt so langsam kommt...). Was machen sie als nächstes? 60 Shooter, die in 20 Jahren spielen? Danach 60 Shooter, die im ERSTEN Weltkrieg spielen? Danach 60 Shooter, die 100 Jahre in der Zukunft spielen? Yadda yadda yadda. Und mit Zombies läuft's genauso. Man stört sich ja nicht dran, wenn ein paar Sachen mal ähnlich laufen, aber eigentlich können Computerspiele SO viel mehr.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Akhenabi
Akhenabi
#10 | 29. Okt 2012, 19:52
Wofür die Meldung/Aufregung? Der DLC wird eh nicht für Deutsche bei Steam erwerblich sein, das Sleeping Dogs generell kaufbar ist, wundert mich ja schon, aber defacto sind nur 50% der DLCs bei Steam kaufbar, selbst den HD-Patch muss man sich über die US-Seite von Steam zuschieben, die anderen DLCs sind so auch in den Warenkorb legbar, nur bezahlen kann man sie nicht.

Klar, schenken lassen geht, VPN wird in letzter Zeit recht stark von Valve geahndet, mir wäre das Risiko zu groß.

Anstelle von der Werbung, sollte Gamestar sich mal schlau machen, wie das mit SD jetzt weitergeht, kommt doch noch ne USK-Version? Wird dann meine PEGI-Version einfach geändert oder bleibt sie so? Kommen die derzeit gesperrten DLCs noch?
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Action > Sleeping Dogs > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten