News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Warframe - Free2Play-Shooter in der Closed Beta

Ab sofort dürfen die ersten Spieler an der Closed Beta des kostenlosen Mehrspieler-Shooters Warframe teilnehmen. Außerdem gibt es ein neues Entwickler-Video.

Von Maximilian Walter |

Datum: 25.10.2012 ; 15:33 Uhr


Der Entwickler Digital Extremes hat die Closed Beta zum kostenlosen Third-Person Koop-Shooter Warframe gestartet. Seit August konnten sich Interessierte für die Beta anmelden. Wie auf der offiziellen Website zu lesen ist, werden jetzt nach und nach Spieler eingeladen. Die ersten wurden per Zufall von der VIP-Liste gezogen.

In den nächsten Monaten sollen weitere Spieler hinzugefügt werden. Wie viele Spieler am Ende an der Beta teilnehmen dürfen, ist nicht klar. Auf der offiziellen Website kann man sich auch immer noch für einen Zugang bewerben.

In Warframe übernimmt der Spieler die Rolle eines Tenno. Die sind vom Aussterben bedroht, weil sie seit Jahrhunderten von den Grineer versklavt werden. Doch mit der Technologie der namensgebenden Warframes können sie sich von ihrer Knechtschaft befreien. Gekämpft wird aus der Schulterperspektive mit Superkräften, Ninjaschwertern und akrobatischen Attacken. Wann Warframe für alle spielbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar iTsMagiC
iTsMagiC
#1 | 25. Okt 2012, 16:02
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#2 | 25. Okt 2012, 16:09
Warum regt ihr flamer ech immer über F2P auf. Versteht ihr Vollbratzen denn nicht dass es viele Entwickler wahrscheinlich nicht mehr gäbe ohne F2P. Klar das Modell ist in 90% der Fälle Mist, aber es gibt immerhin gute Vertreter der F2P Zunft im WWW. Und die Entwickler sind nicht mehr (nur) auf geldgierige Publisher angewiesen. Blue Byte, Radon Labs und vielew Andere wären schon längst pleite wenn sie nicht auf F2P umgesattelt hätten.
Uns zwingt ja keiner das Zeug zu spielen...
rate (14)  |  rate (4)
Avatar iTsMagiC
iTsMagiC
#3 | 25. Okt 2012, 16:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Afrozilla
Afrozilla
#4 | 25. Okt 2012, 16:23
Zitat von iTsMagiC:


natürlich gibt es würdige vertreter, hab ich etwas anderes behauptet?! aber irgendwelche pay 2 win und hack verseuchte shooter gibt es genug, die braucht die welt nicht mehr! wie wärs mal mit nem mmo, ner anständigen grafik wo ich nicht nach 5 minuten augenkrebs bekomme und mit nem cash shop, wo ich nicht geld ausgeben muss um besser zu sein als die anderen bzw. um mit der welle mizuschwimmen? das gibts nicht!


bringt ja auch kein Geld ;)
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Grohmi
Grohmi
#5 | 25. Okt 2012, 16:28
Och die Schweine haben meinen Account nicht für die Closed Beta genommen! :D Ich muss ja sagen, dass ich von der Hawken Closed Beta einen eher ernüchternden Eindruck bekommen habe, gerade was Langzeitmotivation angeht.

Aber hier Coop-Third Person bin ich doch recht neugierig!
Free2Play ist in dem Fall auch egal, wenn es wirklich so sein sollte, dass das Spiel auf Coop ausgelegt ist, dann misst man sich nicht mit anderen Spielern und hat keinen direkten Nachteil wenn man kein Geld in seine virtuelle Ausrüstung steckt!

Hoffen wir das es wirklich so kommt!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#6 | 25. Okt 2012, 16:34
Zitat von iTsMagiC:


natürlich gibt es würdige vertreter, hab ich etwas anderes behauptet?! aber irgendwelche pay 2 win und hack verseuchte shooter gibt es genug, die braucht die welt nicht mehr! wie wärs mal mit nem mmo, ner anständigen grafik wo ich nicht nach 5 minuten augenkrebs bekomme und mit nem cash shop, wo ich nicht geld ausgeben muss um besser zu sein als die anderen bzw. um mit der welle mizuschwimmen? das gibts nicht!


Vollbratzen...
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Domceck
Domceck
#7 | 25. Okt 2012, 16:42
Man bekommt ein F2P angebot, kann es kostenlos zocken, schauen obs was is, wenn nich einfach wieder löschen... und trotzdem beschweren sich Leute über sowas? Brot?
Zockt doch mal Tribes, oder Blacklight, oder World of Warplanes/ World of Tanks. Als gäbe es nur Schund... Hier bezahlt man wenigstens nicht für Schund im Voraus und hat dann Geld aus dem Fenster geworfen... *kopfschüttel*
rate (9)  |  rate (1)
Avatar iTsMagiC
iTsMagiC
#8 | 25. Okt 2012, 16:42
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#9 | 25. Okt 2012, 16:59
Zitat von iTsMagiC:


du mich auch du kackgesicht, bist wohl einer fraktion, die tausende von euros ausgeben, um besser als die anderen zu sei, hm?!


ups sry, wollte eigentlich den Großmeister zitieren, der dieses wundervolle Wort gebracht hat "mr.miesfies" ... Fehler beim zitieren....sry nochmal!

...aber Kackgesicht ist auch nciht schlecht!
rate (7)  |  rate (0)
Avatar UnknownX
UnknownX
#10 | 25. Okt 2012, 17:08
Freu mich drauf und da es f2p werd ich es definitiv anspielen.
rate (7)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 23.08.2014
18:11
17:30
16:53
15:53
14:24
13:29
12:34
12:23
11:32
11:02
10:30
10:15
10:09
10:06
Freitag, 22.08.2014
19:05
18:24
17:42
17:04
16:28
15:55
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Action > Warframe > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten