Diablo 3 : Wer die GameStar-News aufmerksam verfolgt, wird in den letzten Jahren schon einige Indizien (hier, hier und hier) entdeckt haben, dass Blizzard schon seit längerer Zeit an Diablo 3 arbeitet. Eine offizielle Bestätigung gibt es freilich nicht. Gestern berichtete die Fansite DiabloII.net über ein neues Lebenszeichen des Action-Rollenspiels. So meldete sich dort ein tschechischer Musiker per E-Mail, der behauptet, er habe zusammen mit dem Radiosymphonieorchester aus Bratislava gerade den Soundtrack für Diablo 3 aufgenommen. Kein abwegiger Gedanke: Das Orchester hat schon die Musik für das Diablo-2-Addon aufgenommen. DiabloII.net spekuliert noch weiter: Die Aufnahmen für das Addon liefen 2001 ein halbes Jahr vor dem Release des Spiels. Man könnte also annehmen, dass die Arbeiten an Diablo 3 weiter fortgeschritten sind, als man denkt.