Warhammer Online : Warhammer Online Warhammer Online Im jüngst veröffentlichten März-Newsletter hat Entwickler Mythic neben 20 neuen Screenshots auch einen neuen Videopodcast zum Online-Rollenspiel Warhammer Online: Age of Reckoning beigelegt. In dem mehr als vier Minuten langen Video erklären die Entwickler die vier Arten des Realm-vs-Realm-Kampfes Kampagne, Scenarios, Battlefields und Skirmishes. Das Video zeigt zwar keine Spielszenen, erklärt aber dafür sehr anschaulich wie die Spieler-gegen-Spieler-Schlachten in Warhammer Online funktionieren.

Die Kampagne ist in Warhammer Online die übergeordnete RvR-Ebene, die in verschiedene Stufen (Tier 1-4) unterteilt ist. Je nachdem wie erfolgreich beispielsweise die Spieler des Imperiums oder des Chaos in den jeweiligen Gebieten sind, je mehr Siegpunkte (Victory Points) fließen auf das Konto der Fraktion. Punkte können über folgende Arten gesammelt werden:

  • PvE (Spieler gegen Umgebung): Durch Erfüllung von Quests gegen Nicht-Spielercharaktere

  • Prior Control: Durch Erfolge von anderen Spielern in niedrigeren Gebieten

  • Battlefields: Durch das Erobern und Halten von bestimmten Zielen in der offenen Welt

  • Skirmishes: Durch das Besiegen von gegnerischen Spielern in der offenen Welt

  • Scenarios: Durch den Sieg in einer Punkt-basierten Szenario-Instanz

Am Ende der Kampage steht der Sturm auf die gegnerische Hauptstadt. Wird diese erfolgreich erobert, beginnt die Online-Kampagne von vorn und die Spieler können sich erneut in PvP- und RvR-Schlachten beweisen.

Warhammer Online : Die 20 Screenshots, die Sie in unserer Online-Galerie finden, zeigen unterdessen den Warrior Priest des Imperiums sowie den Magus und Zealot der Chaos-Fraktion. Auf den Bildern ist noch nicht das finale Beleuchtungssystem von Warhammer Online zu sehen. Die Entwickler arbeiten derzeit noch an dessen Implementierung. Einen Vorgeschmack darauf bekommen Sie aber in diesem kurzen Video, das als provisorischer Login-Screen in der Pre-Betaphase fungiert.