News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Electronic Arts - FIFA 13 bereits 7,4 Millionen Mal verkauft, Battlefield 3 Premium bei 2-Millionen-Marke

Der Publisher Electronic Arts gab jetzt Zahlen zu einigen seiner Spiele bekannt. So konnte EA bisher mehr als 7,4 Millionen Exemplare von FIFA 13 verkaufen. Zudem erreichte die Zahl der Abonnenten für Battlefield 3 Premium die 2-Millionen-Marke.

Von Andre Linken |

Datum: 31.10.2012 ; 13:22 Uhr


Electronic Arts : Von FIFA 13 wurden 7,4 Millionen Exemplare verkauft. Von FIFA 13 wurden 7,4 Millionen Exemplare verkauft. Der Publsiher Electronic Arts hat im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung interessante Zahlen zu einigen seiner Spiele verkündet. Demnach wurden von dem Fußballspiel FIFA 13 innerhalb von nur vier Wochen nach dem Release weltweit bereits mehr als 7,4 Millionen Exemplare verkauft. In dieser Zahl sind übrigens noch nicht die Downloads der Mobile-Versionen des Spiels enthalten. Damit legte FIFA 13 den größten Verkaufsstart eines Sportspiels aller Zeiten hin.

Auch bei Battlefield 3 Premium konnte Electronic Arts einen weiteren Erfolg vermelden. Mittlerweile hat die Zahl der Abonnenten die Marke von zwei Millionen überschritten. Ende Juli waren es noch 1,4 Millionen Abonnenten.

Des Weiteren gab das Unternehmen bekannt, dass Electronic Arts im bisherigen Kalenderjahr 2012 mit fünf von den insgesamt sieben Topspielen der beste Publisher in der westlichen Welt war. Konkrete Zahlen oder Namen der besagten Spiele legte EA diesbezüglich jedoch nicht vor.

Diesen Artikel:   Kommentieren (28) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar DrProof
DrProof
#1 | 31. Okt 2012, 13:34
Wie ist Topspiel definiert EA???
Für mich gab es eindeutig mehr als sieben Toptitel in diesem Jahr. EA scheint hier Tripple A einfach zu meinen. Na ja, immerhin hab ich trotz 5 angeblichen Toptitel von EA, grad mal einen Titel von ihnen kaufen müssen. Musste mir das Mass Effect Ende halt antun =)
Sonst bin ich aber brav geblieben und hab kein Geld rübergeschleudert...
rate (6)  |  rate (15)
Avatar JDaum
JDaum
#2 | 31. Okt 2012, 13:37
Haben ja auch tolle Spiele, das muss man sagen
rate (13)  |  rate (9)
Avatar HYPERRR
HYPERRR
#3 | 31. Okt 2012, 13:49
FIFA13 aufgrund der vielen Bugs leider eine Zumutung. 5 Wochen nach Release hat sich noch nichts getan...Danke EA.
rate (14)  |  rate (3)
Avatar Amaunir
Amaunir
#4 | 31. Okt 2012, 13:50
7,4 Millionen Exemplare in vier Wochen... Da brauche man sich nicht mehr zu wundern, denn da würde ich auch jedes Jahr eine neue Version von rausbringen bei den Zahlen...
rate (10)  |  rate (2)
Avatar pun1sh3r
pun1sh3r
#5 | 31. Okt 2012, 13:51
Zitat von HYPERRR:
FIFA13 aufgrund der vielen Bugs leider eine Zumutung. 5 Wochen nach Release hat sich noch nichts getan...Danke EA.


Hatte noch keine Bugs und spiele seit Release.. soviel dazu. Einzig Disconnects erleb ich oft, da kann EA echt mal langsam was machen...

Zitat von Amaunir:
7,4 Millionen Exemplare in vier Wochen... Da brauche man sich nicht mehr zu wundern, denn da würde ich auch jedes Jahr eine neue Version von rausbringen bei den Zahlen...


Bei einem Fussballspiel macht das ganze ja auch Sinn.. überleg mal warum...
rate (4)  |  rate (15)
Avatar HYPERRR
HYPERRR
#6 | 31. Okt 2012, 13:55
Dann hast du wohl noch nie Online gespielt. FUT funktionierte anfangs nicht. Online-Season hat immernoch den Blackscreen- und Arenabug. Spiel stürzt teilweise einfach ohne Fehlermeldung ab und und und...schau mal ins EA-Forum - da wird mittlerweile vom Betrug am Kunden geredet, da einige Features seit Wochen nur eingeschränkt verfügbar sind. Von den ganzen anderen Kleinigkeiten wie verbuggten Vereinswappen, zerstörten Kaderupdates etc fang ich mal erst gar nicht an.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar pun1sh3r
pun1sh3r
#7 | 31. Okt 2012, 13:57
Zitat von HYPERRR:
Dann hast du wohl noch nie Online gespielt. FUT funktionierte anfangs nicht. Online-Season hat immernoch den Blackscreen- und Arenabug. Spiel stürzt teilweise einfach ohne Fehlermeldung ab und und und...schau mal ins EA-Forum - da wird mittlerweile vom Betrug am Kunden geredet, da einige Features seit Wochen nur eingeschränkt verfügbar sind. Von den ganzen anderen Kleinigkeiten wie verbuggten Vereinswappen, zerstörten Kaderupdates etc fang ich mal erst gar nicht an.


Ok, da war ich wohl bis jetzt relativ lucky. Spiele übrigens nur FUT Online.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Shieky
Shieky
#8 | 31. Okt 2012, 13:57
Zitat von pun1sh3r:


Bei einem Fussballspiel macht das ganze ja auch Sinn.. überleg mal warum...

nein es macht keinen sinn..
rate (8)  |  rate (10)
Avatar Fanta17
Fanta17
#9 | 31. Okt 2012, 14:00
Bin immer noch gegen diese premium sache
rate (4)  |  rate (4)
Avatar pun1sh3r
pun1sh3r
#10 | 31. Okt 2012, 14:00
Zitat von Shieky:

nein es macht keinen sinn..


natürlich macht es Sinn. Jedes Jahr neue Kader (teils sogar halbjährlich), neue Trikots, ... Außerdem ist es ja nicht so, dass EA das Spiel nicht jedes Jahr weiterentwickelt... Ich hab kein Problem jedes Jahr 30€ für mein Lieblingsspiel auszugeben ( Ja, 30€ wenn man schlau genug ist sich online einen key zu holen...)
rate (5)  |  rate (7)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 23.08.2014
18:11
17:30
16:53
15:53
14:24
13:29
12:34
12:23
11:32
11:02
10:30
10:15
10:09
10:06
Freitag, 22.08.2014
19:05
18:24
17:42
17:04
16:28
15:55
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Sport > FIFA 13 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten